Direkt zum Inhalt
 

Continental kommt an

07.09.2017

Automobilzulieferer Continental zeigt auf der IAA 2017 seine neuesten Technologien für eine sichere, saubere, entspannte und erschwingliche Ankunft nach der Fahrt im Automobil.

Continental stellt seinen IAA-Auftritt heuer unter das Motto „Mobile Lebensräume – genial gestaltet“. Neueste Lösungen gibt es aus den drei Innovationsströmen Assistiertes und Automatisiertes Fahren, Elektrifizierung und Vernetzung. „Im vorigen Jahrhundert prägten besonders die Bedürfnisse des Autoverkehrs das Stadtbild, heute rücken die Bedürfnisse der Menschen stärker ins Zentrum der Mobilität“, so der Continental-Vorstandsvorsitzende Elmar Degenhart. Das Fahrzeugkonzept BEE (Balanced Economcy and Ecology mobility concept) ist für ein oder zwei Erwachsene ausgelegt.

Es erreicht eine Geschwindigkeit von 60 Stundenkilometern und soll Teil eines Schwarms autonomer, elektrisch betriebener Fahrzeuge unterschiedlicher Größe und Ausstattung sein. Ein BEE kann über eine App zum eigenen Standort gerufen werden. Zwischen Online-Bestellung und Ankunft liegen im Mobilitätskonzept von Continental nur wenige Minuten.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
21.05.2019

Auf dem 32. Electric Vehicle Symposium im franzöischen Lyon zeigt Continental Technologien, um die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu steigern. 

Aktuelles
02.05.2019

Die Antriebssparte des Technologieunternehmens Continental heißt künftig Vitesco Technologies. Der Fokus liegt auf elektrifizierten Antrieben und der Optimierung von Verbrennungsmotoren.

Das neue VDO TPMS Go-RDKS-Tool von Continental.
Aktuelles
07.02.2019

Continental präsentiert mit den TPMS Go ein handliches, robustes und kostengünstiges Zweigerät für Pkw-Reifendruck-Sensoren. 

Continental-Team: Simone Corres (Referent Supply Chain Risk and Process Management), Petra Becker (Head of Supply Network and SC Risk Management), Jürgen Braunstetter (Leiter Supply Chain Management Automotive), Tatjana Wagner (Manager Organizational Development Automotive IT) (v.l.)
Aktuelles
06.02.2019

Continental überzeugt mit einem ganzheitlichen und modernen Konzept für das Risikomanagement der Versorgungsketten im Produktionsprozess.

Werbung