Direkt zum Inhalt
Innovatives AllCharge-Ladesystem von Continental

Continental steigert Ladekomfort

08.02.2018

Continental stellte auf der 12. Internationale MTZ-Fachtagung ein innovatives flexibles Ladekonzept für Elektrofahrzeuge vor.

Das AllCharge System soll durch seine Flexibilität den Ladekomfort bieten, den viele Fahrer von Elektroautos heute noch vermissen. „Für die Nutzung eines Elektrofahrzeugs ist das Laden genauso entscheidend ist wie das Fahren“, stellt Friedrich Graf, Direktor Vorentwicklung Division Powertrain beim Technologieunternehmen Continental, fest. Mit dem AllCharge-Ladesystem soll es für Besitzer von Elektroautos zukünftig keine „falschen“ Kabelladesäulen mehr geben, da das Fahrzeug auf jede Art von Ladesäule mit Kabel vorbereitet sein wird. AllCharge ist ein elektrischer Antriebsstrang, der nicht nur das Fahrzeug antreibt, sondern die vorhandenen Fähigkeiten des Motors und der Leistungselektronik nutzt, um zusätzlich die Rolle als Universalladegerät für kabelgebundenes Laden zu übernehmen.

Werbung
Werbung