Direkt zum Inhalt

Corona-Krise beschleunigt E-Mobilität

16.04.2020

Evalus-Geschäftsführer Deniz Kartal ist überzeugt davon, dass die unfreiwillige Nachdenkpause im Zuge der Corona-Krise der Elektromobilität zu Gute kommen wird.

Evalus Geschäftsführer Deniz Kartal

„Wer in der aktuellen Situation auf Geschäfts- und Urlaubsreisen verzichten muss und seine Dienstzeit im Home-Office verbringt, kommt leicht ins Grübeln, ob es nach der Krise genauso weiter gehen soll wie vorher“, sagt Deniz Kartal, Hochvolttechnik-Trainer und Geschäftsführer der Evalus Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz GmbH. Der Experte für Elektromobilität, der unter anderem die Hochvolt-Schulungen an der Automotive Akademie durchführt, bemerkt bei Gesprächen mit Kunden und Geschäftspartnern einen Wertewandel in Sachen individueller Mobilität. „Die Covid-Krise bringt die Leute zum Nachdenken und rückt Werte wie Gesundheit und Umwelt verstärkt in den Fokus“, so Kartal. Werte, die auch in die Kaufentscheidung des nächsten Fahrzeugs einfließen dürften, und dabei liegen die umweltfreundlichen E-Autos eindeutig in der Pole Position.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Neu im Frey e-Motion-Portfolio: der E-Lieferwagen Maxus EV80 von SAIC Motor
Aktuelles
27.02.2020

Frey e-Motion nimmt nach dem neuen MG E-SUV auch den vollelektrischen Lieferwagen Maxus EV80 aus China ins Portfolio auf.

Aktuelles
19.02.2020

In puncto Elektromobilität warnt Einzelhandelssprecher Josef Schirak vor "finanziellen Fallen für den Marken-Vertragshandel" aufgrund einer "völligen Entgleisung".

 

OLAF HENNING, LEITER MAHLE AFTERMARKET
Werkstattausrüstung
13.02.2020

Für viele freie Werkstattbesitzer ist die E-Mobilität ein wartungsarmes Feindbild. OLAF HENNING VON MAHLE erklärt, warum die E-Mobilität auch eine Chance ist.

Zahlreiche Besucher beim diesjährigen Banner-Presseworkshop in der Zentrale in Linz-Leonding.
KFZ-Teilehandel
13.02.2020

Der heimische BATTERIEHERSTELLER Banner darf nicht klagen: Verkaufszahlen und Umsatz zeigen nach oben. Den Trend zur E-Mobilität sieht man erfreulich und kritisch zugleich.

Meinung
13.02.2020

Das REPARATURGESCHÄFT ist zumindest für die nächsten zehn Jahre gesichert. Welche andere Branche kann von einer derartigen Gewissheit ausgehen?

Werbung