Direkt zum Inhalt
Direktor Christian Bauer, Berufsschullehrer Walter Winkler, Direktorstellvertreter Reinhard Popp

Coup für Berufsschule

22.06.2017
Vizekanzler Wolfang Brandstetter

Direktor Christian Bauer (Landesberufsschule Eggenburg) freut sich: 300.000 Euro sind die beiden Autos wert, die Audi der Berufsschule überließ: ein Q5 Hybrid und ein R8 (540 PS/10 Zylinder/5,2 l Hubraum). Eingefädelt hat Bauer den Coup, als er in Ingolstadt einen A3 abholte. Dort konnte er Abteilungsleiter Robert Rudmann davon überzeugen, dass man für die Aula in Eggenburg einen Eye-Catcher brauchen könne. „Der R8 ist ein klassisches Schaustück. Außer Servicearbeiten wie Spureinstellungen oder Klimawartung wird daran nichts herumgeschraubt“, so Bauer.

BUS: Berufsschullehrer Walter Winkler, Berufsschullehrer Michael Parth, Innungsmeister Fahrzeugtechnik NÖ Stv. Roman Keglovits-Ackerer, Innungsmeister Fahrzeugtechnik NÖ Karl Scheibelhofer, zweitplatzierte Rafael Geiblinger (Firma Schweighofer in St. Georgen an der Leys), Berufsschullehrer Alfred Lehner, erstplatzierte Günter Hagler (Firma Weislein in Euratsfeld), Berufsschullehrer Martin Zecha (v.l.)

Werbung

Weiterführende Themen

Tests
22.09.2017

Seat Leon FR Fast Lane

Der Umzug ist vollbracht: Die bilstein group Engineering residiert an einem neuen Standort unweit des alten.
Aktuelles
22.09.2017

Im August ist die hauseigene Fertigung des PKW- und NKW-Ersatzteilspezialisten Ferdinand Bilstein GmbH und Co. KG in Ennepetal umgezogen.

Aktuelles
22.09.2017
„Mein Auto“-Obmann Burkhard Ernst
Aktuelles
22.09.2017

Burkhard Ernst, LGO des Wiener Fahrzeughandels und Gründer des Vereins „Mein Auto“, reagiert auf die aktuelle Studie „Environmental Research Letters“.

Aktuelles
14.09.2017
Werbung