Direkt zum Inhalt

Das "Best Buy Car of Europe 2021" ist gekürt

05.10.2021

Eine der prestigeträchtigsten Automobil-Auszeichnungen Europas wurde an den spanischen Fahrzeughersteller Seat für sein Modell „Leon“ verliehen.

Mit der Trophäe „Best Buy Car of Europe 2021“ wurde der Seat Leon in Barcelona gekürt. Der Preis wurde im Rahmen einer Gala im altehrwürdigen Gebäude La Llotja de Mar verliehen. 150 Gäste aus 34 verschiedenen Ländern waren zu Gast, als die Trophäen an die Gewinner überreicht wurden. Die Autobest-Trophäen erhalten ihre Bedeutung unter anderem dadurch, dass sich die 32-köpfige Jury aus einigen der anerkanntesten Automobiljournalisten aus ganz Europa zusammensetzt. Die Auszeichnung honoriert Bestrebungen, Fahrzeuge zu entwickeln, die auf dem Markt aus der breiten Masse hervorstechen. Seat erhielt diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal. Bereits 2017 wurde der Seat Ateca in derselben Kategorie gekürt.

1,1 Milliarden Investition

 „Der Gewinn des Autobest-Awards für das ,Best Buy Car of Europe 2021‘ ist die größtmögliche Anerkennung für das Team, das an der Einführung des neuen Seat Leon beteiligt war“, sagte Wayne Griffiths, Vorstandsvorsitzender der Seat S.A. und CEO von Cupra. „Es ist ein Erfolg, der auf einer Investition von 1,1 Milliarden Euro beruht, um das in Barcelona entworfene, entwickelte und produzierte Auto auf ein neues Level zu heben“, so Griffiths. Der Erfolg des preisgekrönten Modells spiegelt sich auch in den Zahlen wider. Vom Leon hat der spanische Fahrzeughersteller über alle Generationen bislang mehr als 2,4 Millionen Exemplare verkauft. Seit 2014 ist das Kompaktfahrzeug auf seinem Heimatmarkt das meistverkaufte Modell überhaupt.

Werbung

Weiterführende Themen

Seat baut in Spanien in einem Werk Beatmungshilfen anstelle von Autos.
Aktuelles
02.04.2020

In der Corona-Krise unterstützt Seat as spanische Gesundheitssystem. Statt Autos werden in Martorell mechanisierte Beatmungshilfen hergestellt - mit einen Kniff.

Carsten Isensee, Vorstandsvorsitzender der Seat S.A.
Aktuelles
26.03.2020

Die rassige Marke des Volkswagen-Konzerns hat 2019 ein besonders starkes Jahr abgeliefert. Die Zahlen sprechen für sich.

Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft.
Aktuelles
17.03.2020

Der Jahresabschluss des Volkswagen Konzerns legt nahe, dass 2019 ein gutes, starkes Jahr war. 

Luca De Meo ist neuer Renault Vorstandsvorsitzender.
Aktuelles
30.01.2020

Paukenschlag in der Automobilindustrie. Luca De Meo wechselt an die Renault-Spitze. 

Aktuelles
12.12.2019

Oliver Schmidt (32) übernimmt mit 1. Februar 2020 die Markenkommunikation von SEAT in Österreich.

Werbung