Direkt zum Inhalt
Der Grund wieso der Volvo so viel wert ist......ist diese einzigartige Kennzeichentafel.

Das ist der teuerste Volvo der Welt

01.04.2021

Dieser scheinbar stinknormale Volvo wird in New York von seinem privaten Besitzer für 20 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten. Und höchst wahrscheinlich wird es Griss darum geben. Der Grund liegt in einem kleinen, aber feinen Detail. 

Der Teufel liegt im Detail, sagt man. Manchmal ist es aber auch umgekehrt, nä,lich so, dass gerade ein Detail einen positiven Unterschied ausmacht. So verhält es sich bei einem ganz besonderen Autodeal, der gerade in New York Aufsehen erregt. Ein scheinbar stinknormaler alter Volvo wird dort für nicht weniger als 20 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten. 

Das Auto selbst ist freilch kaum etwas wert. Sehr wohl aber ein kleines Detail. Als der Staat New York in den 1970er Jahren begonnen hatte, Wunschkennzeichen zu verkaufe, hatte eine Familie eine naheliegende, jedoch geradezu geniale Idee: Sie schnappte sich das Kennzeichen mit dem Wunschtext „New York“, sodass auf dem Nummernschild „New York, New York“ zu lesen ist. „Ich habe das damals meinem Vater vorgeschlagen, ich wusste, das das etwas Besonderes ist“, sagt jener Mann, dessen Familie nun seit bereits mehr als 40 Jahren mit diesem Kennzeichen herumfährt. Nachsatz: „Ich wusste allerdings nicht wie besonders das sein wird.“ 

Ein echtes Unikat

Jetzt verkauft er das Nummernschild und seinen Volvo quasi gleich dazu um eben nicht weniger als 20 Millionen Dollar. Der Grund für den derart hohen Preis ist klar: Das gute Stück (das Kennzeichen, nicht der Volvo) ist ein echtes Unikat und somit für Sammler von größtem Interesse. Newa York ist voll mit Souvenirshops, die genau dieses Kennzeichen zum Verkauf anbieten, aber nur ein einziges ist tatsächlich für den Einsatz im Straßenverkehr zugelassen. Der Käufer kann das Kennzeichen auf seinen Namen transferieren und das Schild auch für ein anderes Fahrzeug verwenden. 

 

Autor/in:
Hans-Jörg Bruckberger
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business der Santander Consumer Bank
Aktuelles
22.03.2018

Die Santander Consumer Bank und Volvo Car Austria verlängern ihre Partnerschaft um weitere drei Jahre bis 2020.

Gabriela Prochazkov (TRW), Lars Nyborg (Volvo) und Alessandro Lattarulo (TRW).
Aktuelles
17.03.2016
Werbung