Direkt zum Inhalt

Dejmek wird Scout24-Chef

29.05.2019

Markus Dejmek übernimmt von Christian Nowak die Geschäftsführung für die österreichischen Scout24-Portale. Davor war er bereits mehr als drei Jahre lang als Country Manager für den Online-Automarkt AutoScout24 in Österreich verantwortlich.

Nowak kehrt nach drei Aufbaujahren nach Deutschland zurück. Bereits seit Ende 2015 leitet Markus Dejmek (39) als Country Manager das Austro-Team von AutoScout24, seit 2017 auch jenes von gebrauchtwagen.at. Markus Dejmek übernimmt als neuer Geschäftsführer auch die Verantwortung für die Immobilienportale von Scout24 (ImmobilienScout24, Immobilien.net und immodirekt.at) in Österreich und für die Scout24-Gruppe. 

Werbung

Weiterführende Themen

„Der Händler sollte jede Bewertung kommentieren. Beschimpfungen sollte man schlicht löschen.“ - Jochen Jakopitsch, Vertriebsleiter von AutoScout24
IT im Kfz-Betrieb
18.07.2019

AutoScout24-Vertriebsleiter Jochen Jakopitsch spricht im KFZ Wirtschaft-Interview über den Markt, aktuelle Herausforderungen und erklärt, was AutoScout24 einzigartig macht.

von Wolfgang ...

Aktuelles
14.03.2019

Wie Österreichs Zwei- und Vierradfahrer wirklich übereinander denken, und wer aus ihrer Sicht die größten Sünder im Verkehr sind, das hat AutoScout24 in einer aktuellen Umfrage unter 500 ...

27.02.2019

AutoScout24 hat zum zweiten Mal Händler mit den besten Kundenbewertungen ausgezeichnet. Das beste Autohaus kommt heuer aus der Steiermark.

Markus Dejmek, GF AutoScout24 Österreich
Aktuelles
29.11.2018

Umweltfreundlichkeit und Unfallvermeidung sind den Österreichern am wichtigsten, eigenes Fahren ist wichtiger als autonomes Fahren. Die aktuelle Studie von AutoScout24 gibt spannende Aufschlüsse ...

Aktuelles
18.10.2018

Bei der 3. AutoScout24/gebrauchtwagen.at Händlerakademie wurden unter dem Motto „Verkaufen mit Motivation“ Tipps und Tricks für erfolgreiches Verkaufen präsentiert.

Werbung