Direkt zum Inhalt

Der alte Mann & der Mustang

Der Schwede Lennart Ribring steht kurz vor der Aufnahme in den „Club 100“ für über 100 Jahre alte Autofahrer – nach dem Kauf eines Mustang 5.0 V8. Aktuell ist Ribring 97 geworden und hat sich zu seinem Geburtstag etwas Besonderes gegönnt: einen neuen Ford Mustang GT mit Handschaltung. Das 421 PS starke und 250 km/h schnelle Coupé in Race-Rot, das aus dem Stand in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen könnte, parkt bereits vor seinem Haus in Stockholm. „Ich heiße Lennart Ribring, bin 97 und fahre einen 5,0-Liter-V8 Ford Mustang Fastback. Ich bin wirklich glücklich“, lacht der rastlose Rentner in einem YouTube-Video.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft

Werbung

Weiterführende Themen

Alexander Struckl (Opel Österreich Chef), Andrea Linser-Winzer (Autohof Schalchen), Gerhard Öllinger (Oellinger Enns/Steyr) v.l.
Aktuelles
22.06.2017

Das Autohaus „Oellinger Enns/Steyr“ und der „Autohof Schalchen“ wurden in Rom als beste Opelhändler Österreichs prämiert.

Die diesjährigen österreichischen Champions der China International Skills Competitions.
Aktuelles
22.06.2017

Acht österreichische WorldSkills-Starter bereiteten sich vergangene Woche bei den chinesischen Staatsmeisterschaften auf die Weltmeisterschaften in Abu Dhabi vor.

Im Rahmen von „klimaaktiv mobil“ tauschten sich BM Rupprechter (mitte) und der Linzer Vizebürgermeister Bernhard Baier (rechts außen) über Förderung von E-Motorrädern und S-Pedelecs aus.
Aktuelles
22.06.2017

Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnete 68 Projektpartner aus Oberösterreich für ihren Beitrag zum Klimaschutz im Verkehr aus.

Der neue CX-5 mit GF Paul Schweighofer, Mazda-Markenleiter Wolfgang Winkler und Verena Robinson. (v.l.)
Aktuelles
22.06.2017
Aktuelles
19.06.2017

Die Denzel-Gruppe demonstriert mit der Inbetriebnahme einer modernen Photovoltaikanlage am Importeurs-Standort in Wien ihre zukunftsorientierte Unternehmensphilosophie.

Werbung