Direkt zum Inhalt
Michael Schotzko, Bernd Moser, Christoph Mayr, Helmuth Gasser, Andreas Resch und Philipp Oberhofer von der Autowelt Innsbruck Denzel-Unterberger.

Der Jaguar-Händler des Jahres

28.05.2020

Jaguar Österreich zeichnete die Autowelt Innsbruck Denzel-Unterberger als „Retailer of the Year“ aus.

Das Jaguar-interne Rennen lief von April 2019 bis März 2020. Covid-19-bedingt konnte der Sieger erst jetzt gekürt werden. Und dieser kommt aus Tirol. Die Autowelt Innsbruck Denzel-Unterberger ließ seine Mitbewerber aus ganz Österreich sowohl beim Verkauf von Fahrzeugen, Teilen und Zubehör als auch in der Kundenzufriedenheit hinter sich und darf sich somit „Jaguar Retailer of the Year 2019/20“ nennen. Auf den Plätzen landeten Autohaus Seipl, AutoFrey Salzburg und Schirak. 
„So einen Erfolg kannst du nur feiern, wenn wie im Fall von Jaguar die Produkte passen und wirklich alle Mitarbeiter jeden Tag ihr Bestes geben. Denn das Ranking war bis zum Schluss eng und wir nicht immer vorne“, verteilt Verkaufsleiter Michael Schotzko ein Extralob an Verkäufer Christoph Mayr und das Kundendienstteam mit Helmuth Gasser, Bernd Moser und Philipp Oberhofer. „Die Auszeichnung zeigt mir, dass bei uns Mitarbeiter mit echter Leidenschaft am Werk sind und wir mit Jaguar eine Marke im Portfolio haben, die bei den Kunden Emotionen weckt“, zeigt sich Betriebsleiter Andreas Resch erfreut. Neben den begehrten SUV-Modellen E-Pace und F-Pace sind ganz aktuell die neue XE-Limousine und der Sportwagen F-Type in der Autowelt am Griesauweg 28 zum Probefahren eingetroffen.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
29.10.2020

Sixt zieht nach und präsentiert ebenfalls ein Autoabo ab jetzt in Österreich: Sixt+

Aktuelles
28.10.2020

Die Porsche Bank startet diese Woche mit dem "autoabo" - einem flexiblen All-Inclusive-Modell in vier Fahrzeugklassen.

Renault Zoe auf Platz 4 im Kleinwagensegment
Aktuelles
20.08.2020

Das meistverkaufte Elektroauto Österreichs bricht einen weiteren Zulassungsrekord: Im Juli 2020 wurden 277 Renault Zoe registriert, 433 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Bundesgremialobmann Klaus Edelsbrunner
Aktuelles
18.06.2020

Das Urteil des Kartellgerichts in der Causa Büchl vs. PSA sei ein "Meilenstein", sagt BGO Klaus Edelsbrunner zur KFZ wirtschaft. Eine "seit Langem unklare Rechtsfrage" sei nun - zumindest in ...

Einzelhandelssprecher Josef Schirak
Aktuelles
18.06.2020

"Nachdem das Kartellgericht festgestellt hat, dass es sich um einen 'Marktmachtmissbrauch' vonseiten des Importeurs handle, erwarte ich mir, dass die Hersteller/Importeure reagieren und die ...

Werbung