Direkt zum Inhalt

Der neue Käfer

10.04.2015

RENAULT TWINGO Bei Heckmotor und Heckantrieb denkt man entweder an den Porsche 911 oder an den VW Käfer. Der neue Renault Twingo setzt auf das gleiche Konzept und tut gut daran: Der große Einschlag der Vorderräder, der kleine Wendekreis von 8,6 Meter und die kompakte Länge von nur 3,6 Meter lässt den Twingo auch in die kleinste Parklücke easy reinflutschen. Auffällig ist das bunte Styling – außen wie innen – und der kernige Dreizylindermotor, der aus einem Liter Hubraum ordentlich Sound und brave 70 Pferde stemmt. Der neue Twin­go ist ein Cityflitzer erster Güte, kann aber auch auf der Autobahn noch bis über das Tempolimit gut mithalten, ohne zu laut zu werden. Schade: Trotz Heckmotors ist über der Vorderachse sein zusätzlicher Kofferraum. So muss man sich mit dem Plätzchen über dem Motor begnügen, und das fasst nur maximal 219 Liter. Der Listenpreis von rund 10.000 Euro geht in Ordnung für den spaßigen Franko-Käfer in moderner Interpretation. (bed)

Motor: 
1,0-Liter-Dreizylindermotor 5-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 
52 kW / 71 PS 91 Nm Drehmoment
Testverbrauch: 
6,0 l / 100 km
Preis: 
9.990 Euro
Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
11.03.2021

Mitsubishi wird Europa doch erhalten bleiben. Die Renault Nissan Mitsubishi-Allianz macht es möglich. 

Die vom Auto versendeten Daten erlauben Rückschlüsse auf den Fahrstil.
Aktuelles
10.03.2021

Wer sich in ein modernes Auto setzt, liefert sich einer gnadenlosen Überwachungsmaschine aus. Der deutsche ADAC hat erstmals überprüft, welche Daten von aktuellen Pkw erzeugt, verarbeitet, ...

Der neue Madza MX-30
Aktuelles
03.02.2021

Willkommen bei unserer neuen Rubrik: dem Tagebuch des Wandels. In dieser Strecke widmen wir uns ausschließlich alternativen Antrieben, neuen Mobilitätslösungen und Geschäftsfeldern. Den Start ...

Meinung
18.01.2021

Renault stellt sich komplett neu auf. Dabei sorgen zwei Aspekte für Überraschungen. 

Karin Kirchner leitet die Kommunikation von Renault Österreich
Aktuelles
04.11.2020

Karin Kirchner, seit Juni 2017 Direktorin Kommunikation bei Renault Suisse SA, hat mit 1. November 2020 die Leitung der Kommunikation von Renault Österreich übernommen.

Werbung