Direkt zum Inhalt
LH-Stv. Stephan Pernkopf, Thomas Polke (Autohaus Polke GmbH), Wilhelm Böhm (Böhm Wilhelm GesmbH), Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger. (v.l.)

Die besten E-Autohäuser in NÖ

08.06.2020

Gleich zwei Autohauser in Niederösterreich konnten die Landesinitiative "e-mobil in niederösterreich" für sich entscheiden.

Die Auszeichnung „Top e-Autohaus“ wird von ecoplus in Kooperation mit dem Landesgremium des Fahrzeughandels der WKNÖ in zwei Kategorien vergeben. In der Kategorie 1 „Autohaus mit den meisten e-Autoverkäufen“ wird die Anzahl verkaufter reiner E-Fahrzeuge an der Betriebsstätte im Jahr 2019 gewertet. Wie bereits in den Vorjahren erhielt das Autohaus Polke aus Mistelbach mit 86 verkauften E-Autos diese Auszeichnung.

In der Kategorie 2 „Autohaus mit dem besten Gesamtengagement“ konnte die Böhm Wilhelm GesmbH aus Ottenschlag die Jury überzeugen. In dieser Kategorie werden die Anzahl der eigenen Veranstaltungen zum Schwerpunkt E-Mobilität, die Anzahl der unterstützten themenspezifischen Veranstaltungen, bewusstseinsbildende oder qualifizierenden Maßnahmen, die Ausstattung des Betriebs im Bereich e-Mobilität sowie sonstige Maßnahmen wie die Unterstützung der E-Mobilität für Mitarbeiter bewertet.

Die Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ wird von ecoplus umgesetzt. Ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki: „Gerade Aktivitäten wie die jährliche Fachtagung ‚e-mobil in niederösterreich‘ oder eben auch die Auszeichnung ‚Top e-Autohaus‘ spielen eine wesentliche Rolle, um die Chancen aufzuzeigen, die für die Branchen entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Bereich e-Mobilität vorhanden sind.“

Werbung

Weiterführende Themen

Der neue Kondensator von Mahle für schnellere E-Auto-Ladungen.
Aktuelles
11.08.2020

Bessere Kühlung, kompakter, weniger anfällig - Mahle gibt beim Thermomanagement in E-Autos weiter Gas.

Aktuelles
11.08.2020

Die Elektromobilität zieht langsam an. Für das Werkstatt- und Reifengeschäft bedeutet das eine baldige Veränderung ihrer Tätigkeiten und Empfehlungen.

Günther Kerle (Sprecher der Automobilimporteure) und Umweltministerin Leonore Gewessler.
Aktuelles
30.06.2020

Neben Pkw werden auch Zweiräder und der Ausbau von privaten Ladestationen ab 1. Juli 2020 deutlich stärker gefördert.

Aktuelles
17.06.2020

Volkswagen und Ford unterzeichnen Verträge für globale Allianz für leichte Nutzfahrzeuge, Elektrifizierung und autonomes Fahren.

Aktuelles
17.06.2020

Volkswagen erhöht Anteil an US-Batterieunternehmen QuantumScape mit Spezialisierung auf Feststoffzellen.

Werbung