Direkt zum Inhalt
Sieger Stefan Lafer (Mitte), 2. Platz Coleen-Sara Fedl (li.), 3. Platz Raphael Riemer (re.).

Die besten steirischen Lehrlinge

09.06.2016

Am 4. Juni 2016 fand der Landeslehrlingswettbewerb der steirischen Kfz-Techniker statt. 18 TeilnehmerInnen nahmen die Herausforderung an und stellten sich erfolgreich den schwierigen Aufgaben. Auch zwei junge Frauen bewährten sich in dem traditionell von Männern dominierten Ausbildungszweig und schnitten überdurchschnittlich ab. Sieger wurde Stefan Lafer vom Steiermärkischer Automobil- und Motorsportclub, den 2. Platz erreichte Coleen-Sara Fedl von der Konrad Wittwar GmbH, am dritten Rang landete Raphael Riemer von der Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG. Die Siegerehrung fand im festlichen Rahmen im Europasaal des Wifi Graz statt. Michaela Rockenbauer von Hauptsponsor Castrol gratulierte allen TeilnehmerInnen zu ihrer großartigen Leistung.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
08.09.2015

Ishaq Mohammad konnte weder lesen noch schreiben und rechnen, als er mit 16 Jahren vor den Kriegswirren Afghanistans nach Österreich floh. Fünf Jahre später gewann er den Landeslehrlingswettbewerb ...

Josef Harb (Landesinnungsmeister), Hubert Griesebner (2. Platz), Daniel Scheiber (1. Platz), Klaus Grieser (3. Platz), Heinrich Baumann (Lehrlingswart), Karl- Heinz Dernoscheg (Direktor WK Steiermark) (v.l.).
30.06.2015

Der Sieger des Landeslehrlingswettbewerbes der Kfz-Techniker in der Steiermark heißt Daniel Scheiber. Sein Ausbildungsbetrieb ist die Magna Steyr Fahrzeugtechnik AG in Graz.

Michael Prömmer (2. Platz Kfz), Felix Kirschenhofer (1. Platz Kfz), Moritz Nagl (3. Platz Kfz) (v.l.).
Aktuelles
30.06.2015

Der Sieger des Landeslehrlingswettbewerbes der Kfz-Techniker in Niederösterreich heißt Felix Kirschenhofer. Sein Ausbildungsbetrieb ist das Autohaus Waldviertel Horn.

Werbung