Direkt zum Inhalt

Diesel wird zum Auslaufmodell

08.03.2018

Im Rahmen des Autosalons in Genf gaben Toyota und Volvo bekannt, dass sie Dieselmodelle in Europa auslaufen lassen würden. Was einschneidend klingt, ist so spektakulär auch wieder nicht. Bei Toyota beispielsweise hat der Anteil der verkauften Dieselfahrzeuge im Vorjahr lediglich 15 Prozent ausgemacht.

Die Aussagen von Toyota und Volvo sind das genaue Gegenteil von VW-Konzernchef Matthias Müllers Credo. Der Diesel werde in naher Zukunft eine „Renaissance“ erleben, so der VW-Chef. Nämlich dann, wenn sich die Erkenntnis durchsetze, dass der Dieselantrieb umweltfreundlich sei.

Werbung

Weiterführende Themen

Importeurssprecher Günther Kerle und Infrastrukturminister Jörg Leichtfried.
Aktuelles
23.08.2017

Automobilimporteure und Verkehrsministerium sind nach deutschem Vorbild zum Dieselgipfel zusammengetreten. Das Resultat: Software-Updates für Fahrzeuge der Abgasnorm Euro5 und Euro6 sowie ...

Günther Kerle
Meinung
01.08.2017

GÜNTHER KERLE, über bedenkliche Entwicklungen für dieselbetriebene Pkw in Europa.

Importeurssprecher Günther Kerle im KZF Wirtschaft-Interview.
Aktuelles
16.06.2017

Im KFZ Wirtschaft-Interview spricht GÜNTHER KERLE, Sprecher der Automobilimporteure, über das Diesel-Bashing, Chancen auf eine Öko-Prämie und wer an selbstfahrenden Autos verdient.

Aktuelles
16.06.2017

Umfrage bei Autohändlern und Werkstätten: Welcher Antrieb wird in 10 Jahren bei den Neuzulassungen Nummer 1 sein?

Christian Pesau (Industriellenvereinigung), Klaus Edelsbrunner (Bundesgremialobmann des Fahrzeughandels), Martin Novak (GF Eurotax Österreich), Gerhard Wölfel, (GF BMW Motoren GmbH Steyr), Christian Helmenstein ( Economica Institut) (v.l.).
Aktuelles
18.05.2017

Christian Helmenstein vom Economica Institut für Wirtschaftsforschung präsentierte in Wien die Studie„Die Bedeutung des Dieselantriebs in Österreich“.

Werbung