Direkt zum Inhalt
Thomas Polke (GF Autohaus Polke), Stephan Pernkopf (Umweltlandesrat NÖ), Petra Bohuslav (Wirtschaftslandesrätin NÖ), Stefan Mayr (GF Autohaus Waldviertel), Helmut Miernicki (GF ecoplus) (v.l.).

e-mobil in Niederösterreich

10.03.2017

im Rahmen der Landesinitiative „e-mobil in niederösterreich“ wurden auch heuer die erfolgreichsten und engagiertesten Autohäuser im Bereich Elektromobilität prämiert.

ecoplus vergibt in Kooperation mit dem Landesgremiums des Fahrzeughandels der WKNÖ den Preis in den Kategorien „Autohaus mit den meisten e-Autoverkäufen“ sowie „Autohaus mit dem besten Gesamtengagement“. Jetzt stehen die Sieger fest. „Wir gratulieren dem Mistelbacher Autohaus Polke und dem Autohaus Waldviertel aus Horn ganz herzlich! Beide Unternehmen engagieren sich bespielhaft und leisten damit einen wichtigen Beitrag, damit wir sowohl unsere e-Mobilitätsziele als auch die umweltpolitischen Ziele erreichen“, freuen sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav und Umweltlandesrat Stephan Pernkopf.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Deniz Kartal (Geschäftsführer Evalus), Bernhard Leitgeb (Direktor BS Mattighofen), Markus Fuchs (Direktor Siegfried Marcus BS Wien) (v.l.).
Aktuelles
24.11.2016

Die Wiener Siegfried Marcus Berufsschule und das Trainingsinstitut Evalus luden zum Stammtisch Elektromobilität, bei dem zahlreiche Auto- und Batteriehersteller ihre Innovationen präsentierten. ...

Tests
14.09.2016

Nach dem Neuen Europäischen Fahrzyklus schafft der neue Stromer aus Rüsselsheim ohne Ladestopp die magische 400-Kilometer-Marke und setzt sich damit an die Spitze in seinem Segment.

Anders Gadsbøll (Managing Director RBI Norge AS), Eric Feunteun (Direktor Elektroauto Renault), Åsmund Gillebo (100.000 EV Kunde), Sylvain Devos (Managing Director Renault Nordic) (v.l.).
Aktuelles
14.09.2016

Mit der Auslieferung seines 100.000sten Elektrofahrzeugs an einen Kunden in Norwegen festigt Renault seine führende Position bei Elektrofahrzeugen.

Aktuelles
13.04.2016

Wann werden wir pilotiert, wann autonom fahren? Wie schnell wird sich die Elektromobilität durchsetzen? Der renommierte Zukunftsforscher Matthias Horx im KFZ Wirtschaft-Interview.

Aktuelles
16.03.2016

Die absehbare Verbreitung der Elektromobilität wird das Werkstattgeschäft in den nächsten zehn Jahren grundlegend verändern. Die KFZ Wirtschaft zitiert exklusiv die jüngste Studie des deutschen ...

Werbung