Direkt zum Inhalt

E-Mobilität zum Ausprobieren

02.10.2019

Rund 6.300 Menschen absolvierten eine Testfahrt mit einem E-Auto bei den Krone E-Mobility Play Days am Red Bull Ring.

Haimo Aichmaier, GF Austrian Mobile Power

„Damit sind wir zum größten E-Testfahr-Event weltweit geworden“, sagt E-Mobilitäts-Experte Heimo Aichmaier, Geschäftsführer der Austrian Mobile Power. „Der Ansturm zeigt das große Interesse der Menschen am Thema.“ Mit seinem Team bewegte Aichmaier auf den Krone E-Mobility Play Days mehr als 80 neueste E-Autos von sieben Herstellern in 6.300 Testfahrten. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl an E-Testfahrten um 70 Prozent. Die Herausforderungen für die Veranstalter: Die E-Autos mussten organisiert, transportiert, einsatzbereit aufgestellt, sicher gefahren und zwischendurch regelmäßig geladen werden, um laufend einsatzbereit zu sein. Austrian Mobile Power ist seit den ersten Krone E-Mobility Play Days 2017 Mitveranstalter und Organisator der Testfahrten und konnte durch optimierte Logistik jährlich steigende Fahrzahlen verzeichnen.

 

Werbung

Weiterführende Themen

LH-Stv. Stephan Pernkopf, Christine Scharinger (Raiffeisen-Leasing GmbH), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Andreas Nemec (BBG) (v.l.)
Aktuelles
14.11.2019

Niederösterreich ist das Bundesland mit den meisten E-Mobil-Zulassungen in Österreich und erhöht nun die Anzahl der öffentlichen Ladepunkte.

Ute Teufelberger, Vorsitzende des Bundesverbands Elektromobilität Österreich
Aktuelles
14.11.2019

Der Bundesverband Elektromobilität Österreich (BEÖ) legt ein 5-Punkte-Programm für mehr E-Mobilität vor.

Aktuelles
06.11.2019

Das für Sightseeing-Touren auf der Pariser Seine eingesetzte Elektro-Motorboot „Black Swan”  wird von Lithium-Ionen-Batterien angetrieben, die zuvor in Renault-Elektroautos im Einsatz waren.

Aktuelles
31.10.2019

Seit 2018 wird der VW-Standort Zwickau zum reinen E-Auto-Werk umgebaut. Am 4. November startet die Produktion des ID.3.

Aktuelles
10.10.2019

Mit einer Mess- und eichrechtskonformen Wallbox, die selbst ein Energiezähler ist, bringt der Linzer Automatisierungsexperte Keba eine Weltneuheit auf den Markt.

Werbung