Direkt zum Inhalt

EBV 2017 auf der AutoZum

26.01.2017

Punktgenau zum Launch präsentierte Harald Habacher vom Österreichischen Wirtschaftsverlag die neue §57a-Begutachtungssoftware EBV 2017 auf der AutoZum 2017.

Bundesinnungsmeister Friedrich Nagl (l.) gratuliert Harald Habacher, Leiter Automotive Projekte im ÖWV.

Die Besucher am Messestand konnten sich ein erstes „Live“-Bild von den vielen Neuerungen der EBV 2017 machen. Unisono wurde die neue Software, die dieser Tage auch approbiert wurde, von den zahlreichen EBV-Interessierten als besonders intuitiv und praxisnah empfunden. Sehr positives Feedback gab es auch von den vielen Branchenkennern vor Ort, darunter Friedrich Nagl (BIM Kfz-Techniker), Andreas Westermeyer (Referent Bundesinnung) und Josef Puntinger (BIM), die Harald Habacher zum EBV 2017 Start herzlich gratulierten.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
26.01.2017

KFZ Wirtschaft und STRAGÜ veranstalteten auch 2017 ihren traditionellen Ausstellerabend auf der AutoZum in Salzburg.

Carsulting CEO Raimund Wagner
Aktuelles
26.01.2017

Der erstmals auf der AutoZum abgehaltene Fachkongress zur Vernetzten Mobilität leistet Aufklärungsarbeit und gibt Denkanstöße.

Bernhard Dworak bleibt Obmann, Walter Birner wurde zum ersten Stellvertreter gewählt und gilt als designierter Nachfolger.
Aktuelles
26.01.2017
Sanjay Sauldie, Renate Okermüller und James Tennant
Aktuelles
19.01.2017

VRÖ-Reifentag „Zukunftsforum – Digitale Welt“ findet am Freitag, 20. Jänner 2017, im Rahmen der AutoZum statt.

Aktuelles
18.01.2017

Österreich-GF Hermann Kowarz und Prokurist Roland Hausstätter sprechen im KFZ Wirtschaft-Interview über das erfolgreichste Jahr der Geschichte, zukünftige Pläne und die Bedeutung der AutoZum. 

Werbung