Direkt zum Inhalt

Eigentümerwechsel bei Toyota in Österreich

07.03.2019

Toyota Motor Europe (TME), Brüssel, übernahm mit 1. März 2019 den
Vertrieb seiner Fahrzeuge der Marken Toyota und Lexus in Österreich.

GF Heiko Twellmann
Damit werden alle bestehenden Händler in Österreich mit der neu-gegründeten Toyota Austria GmbH  zusammenarbeiten, die Familie Frey bleibt mit ihren Toyota und Lexus Autohäusern der Toyota Handelsorganisation verbunden. Die Toyota Austria GmbH übernimmt alle Rechte und Pflichten des bisherigen Importeurs TFAG: Alle Mitarbeiter, die für die TFAG gearbeitet haben, werden von der neuen Gesellschaft übernommen. Geschäftsführer der neuen Gesellschaft wird Heiko Twellmann (52). Er ist seit 12 Jahren für die Toyota Deutschland GmbH in verschiedenen Funktionen tätig. Zuletzt war er verantwortlich für das Lexus Geschäft in Deutschland. Vorherige Stationen waren die Händlerentwicklung Toyota und die Leitung für Vertrieb/Marketing des Servicebereichs.
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
21.05.2019

Nach der Übernahme sämtlicher Anteile an Behr Hella Service (BHS) durch Mahle Aftermarket werden zum 1. Januar 2020 alle bisherigen Aktivitäten von BHS auf Mahle übergehen.

Bernhard Geringer, Leiter des Motorensymposiums
Aktuelles
21.05.2019

Das 40. Internationale Wiener Motorensymposium stand ganz im Zeichen des Umbruchs in der Automobilindustrie.

Aktuelles
21.05.2019

Auf dem 32. Electric Vehicle Symposium im franzöischen Lyon zeigt Continental Technologien, um die Reichweite von Elektrofahrzeugen zu steigern. 

Zulassungsstatistik
17.05.2019

Pkw-Neuzulassungen: 80.855 PKW-Neuzulassungen wurden im ersten Quartal 2019 registriert und somit liegen sie 10,6% unter dem Vorjahresergebnis (- 9.619 Stück).

Erich Pomassl, Generalsekretär Fuhrparkverband Austria
Aktuelles
17.05.2019

In den ersten 14 Wochen des Jahres 2019 steigerte der Fuhrparkverband die Mitgliederanzahl um fast 20 Prozent. Aktuell zählt der Verband  64 Mitglieder.

Werbung