Direkt zum Inhalt
Michaela Strasser-Frey (GF Autohaus Frey), Kurt Perner (Direktor BS Salzburg), Alexandra Haitzmann (BS-Direktorstellvertreterin), Thomas König (Referatsleiter Landesschulrat), Gerald Stöllinger (BMW Austria) (v.l.)

Ein BMW für die BS Salzburg

30.06.2015

Die BMW Group Austria und das Salzburger Autohaus Frey spendeten der Berufsschule Salzburg ein brandneues BMW 428i Cabrio in Topausstattung.

Das sportliche Cabrio im Gesamtwert von rund 84.000,- Euro ist mit zahlreichen aktuellen Features wie Head-Up Display, adaptives M-Fahrwerk, adaptive LED-Scheinwerfer und Parkassistent ausgestattet, sodass die Kfz-Technik Lehrlinge an der BS Salzburg mit dem letzten Stand der Technik vertraut gemacht werden können. Um der steigenden Komplexität der Fahrzeuge gerecht zu werden, wird nun in der zweiten Phase der modularen Ausbildung ein Schwergewicht auf die Komfort- und Sicherheitssysteme moderner Fahrzeuge gelegt. Laut Berufsschuldirektor Kurt Perner wird an der Schule ab Herbst 2015 für die Gegenstände „Projektpraktikum“ und „Kraftfahrzeugtechnisches Labor“ sowie für das Spezialmodul „Systemelektronik“ ein eigenes Werkstättenlabor eingerichtet, dessen Schwerpunkt auf Connectivity und Assistenzsystemen liegt.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Die Gady-Geschäftsführer Philipp Gady und Eugen Roth (v.l.) laden zum 105. Gady Markt in Lebring.
Aktuelles
29.08.2018

Am 8. und 9. September wird Lebring in der Steiermark zum Marktplatz für Mobilität, Landmaschinen und Innovationen.

Apex
18.07.2018

Die BMW RnineT ist ein modernes Retrobike mit einer Extraportion Style und famoser Feinabstimmung. So muss retro. Ein Bike für die Augen, das Herz und kurvenreiche Straßen.

TTTech Vorstände Stefan Poledna und Georg Kopetz (v.l.)
Aktuelles
20.06.2018

BMW eine startet Kooperation mit TTTech Auto zur Entwicklung von Funktionen für automatisiertes Fahren auf höchstem Sicherheitsniveau.

Aktuelles
06.06.2018

Ab Ende 2018 wird der neue BMW Z4, ebenso wie bereits Teilvolumen der BMW 5er Reihe, bei Magna Steyr in Graz produziert.

Aktuelles
29.03.2018

Zum 1. Mai 2018 wird Markus Schramm die Leitung von BMW Motorrad übernehmen. Er folgt auf Stephan Schaller, der Ende Februar 2018 die BMW Group verlassen hatte, um als Leiter der Geschäftsführung ...

Werbung