Direkt zum Inhalt

Elektro-Rallye startet in der Steiermark

15.09.2014

Am 19. September startet im steirischen Weiz die mittlerweile zweite Elektro-Rallye e-via. Sie führt über 362 Kilometer bis nach Hévíz in Ungarn und am folgenden Tag zurück nach Gleisdorf. Geplant als Leistungsschau der klimafreundlichen Mobilität, wird bei der e-via 2014 auch ein mobiles Messdaten-Erfassungssystem vom Virtual Vehicle Research Center in Graz getestet, das die Flottenkoordination und Nutzung der Ladeinfrastruktur optimieren hilft.

Am Start stehen Modelle wie der BMW i3, Citroén c-Zero, Mitsubishi I-Miev, Nissan Leaf, Peugeot iOn, Renault ZOE, Renault Twizy, smart fortwo electric drive, Tesla Roadster, Tesla Model S, VW e-up! sowie ein umgebautes VW Käfer Cabrio. Mit dabei ist ebenfalls das neue Wasserstoff-Auto Hyundai ix35 FCEV.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Die wichtigste Anzeige in einem Elektroauto ist jene zum Ladezustand der Batterie - entsprechend viel wird hier geforscht.
Aktuelles
10.02.2021

Schelle Ladezeit, hohe Reichweite und lange Lebensdauer. Graphen-Batterien sind so etwas wie die eierlegende Wollmilchsau unter den Akkus. Allerdings ist das Material auch sauteuer. Der ...

Evolution: Bekanntes Gesicht, doch ganz anders.
Lkw und Nutzfahrzeuge
22.12.2020

Mercedes-Benz hat sich in den letzten Jahren schon als Vorreiter in puncto Infotainment und Vernetzung hervorgetan. Nun gehen die Stuttgarter auch beim Thema Elektromobilität voran und legen die ...

Die neue BEV-Fahrzeugplattform von Hyundai: E-GMP
Aktuelles
02.12.2020

E-GMP heißt die neue Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge - mit verheißungsvollen Details. 

Laut Car Cost Index liegen monatliche Unterhaltskosten von E-Autos bei nur noch 718 Euro - ohne Förderungen, wohlgemerkt.
Aktuelles
22.10.2020

Der Car Cost Index 2020 zeigt, dass Elektromobilität immer leistbarer wird. Bei den monatlichen Unterhaltskosten sind Elektrofahrzeuge demnach teilweise bereits wirtschaftlicher als herkömmliche ...

Volvo Trucks hat zwei elektrische Konzept-Lkw entwickelt: Diese sollen die Klimaauswirkungen im Baubetrieb und im regionalen Verteilerverkehr reduzieren helfen.
Aktuelles
17.12.2019

Volvo Trucks präsentiert leistungsstarke elektrische Konzept-Lkw für den Baubetrieb und den Regionalverkehr.

Werbung