Direkt zum Inhalt

Ellensohn wird Hyundai-Partner in Vorarlberg

11.03.2021

Der koreanische Hersteller konnte in Westösterreich einen starken Partner gewinnen. 

Die Manfred Ellensohn GesmbH mit den Vorarlberger Standorten in Dornbirn, Rankweil und Bludenz-Bürs wird künftig das bisherige Markenportfolio um Hyundai ergänzen. Nach entsprechenden Adaptierungsarbeiten an den Standorten und Absolvierung der Schulungen wird man bereits ab dem 2. Quartal 2021 mit der Marke Hyundai in Vorarlberg durchstarten.

Als Hauptstandort definiert ist Dornbirn, wo im modernen Schauraum eine Schauraumfläche von 300 Quadratmeter für die Präsentation der umfassenden Palette von Hyundai zur Verfügung stehen wird. Die Betriebe in Rankweil und Bludenz-Bürs werden als Vertragswerkstätten und Filialbetriebe akkreditiert. Die beiden bisherigen Hyundai Partnerbetriebe - Ganahl in Schruns, sowie Friesser in Feldkirch - unterstützen als angeschlossene Partner unter der Verantwortung der Firma Ellensohn die Bearbeitung der Bezirkshauptmannschaften Bludenz und Feldkirch.

Roland Punzengruber: „Wir freuen uns sehr, mit der traditionsreichen Automobil-unternehmer Ellensohn einen in Vorarlberg bestens etablierten Partner für die Marke gefunden zu haben. Die langjährige Erfahrung der Fa. Ellensohn im Bereich elektrifizierter Fahrzeuge ist eine perfekte Ausgangsbasis, um die sehr umfassende elektrifizierte Palette von Hyundai erfolgreich und umfänglich im Land Vorarlberg nachhaltig zu positionieren und auszubauen.“

Ernst Ellensohn: „1971 begann mein Vater Manfred mit Toyota in Vorarlberg. Bis dato haben wir über 40.000 Neufahrzeuge abgesetzt und blicken auf einen Stock von gut 15.000 Kunden. Jetzt beginnt für uns eine neue Ära und Zeitrechnung – nach 50 Jahren mit Toyota und Lexus haben wir uns entschlossen, eine neue Herausforderung mit der Marke Hyundai anzunehmen."

Werbung

Weiterführende Themen

Die Familie Grünzweig vertreibt ab jetzt die vollelektrischen Modelle von LEVC.
Aktuelles
11.02.2021

Sie gehören zu London wie Big Ben, die Themse und die Tower Bridge: die englischen Taxis. Die Firma dahinter: LEVC. Und die hat jetzt vor den Toren von Wien einen bekannten Vertragspartner ...

Danijel Dzihic, GF von Ford Österreich
Aktuelles
01.02.2021

Im Exklusiv-Interview mit der KFZ wirtschaft erklärt Ford Österreich-Geschäftsführer Danijel Dzihic, wo man VW und Mercedes-Benz überflügelt und warum Lastenfahrräder nicht die Lösung sind.

Der neue MG EHS Plug-in-Hybrid
Aktuelles
28.01.2021

Die Wolfgang Denzel Auto AG möchte die britische Kultmarke, die jetzt fest in chinesischer Hand ist, nachhaltig in Österreich positionieren. Das Ziel ist optimistisch gewählt. 

Thilo Schmidt, Country Operations Director Renault Österreich
Aktuelles
19.01.2021

Das Jahresergebnis von der Renault-Gruppe in Österreich zeigt, dass die Franzosen einen guten Riecher im Bereich der E-Mobilität hatten. 

Aktuelles
18.01.2021

Das Autojahr 2020 war düster. Die Corona-Pandemie, Steuererhöhungen und Lockdowns haben dem Handel geschadet und den Automobilimporteuren dramatisch zugesetzt. Eine Zahl zeigt eindeutig, wie tief ...

Werbung