Direkt zum Inhalt

Ersatzsensoren für Mercedes-Benz von Schrader

15.10.2020

Schrader bringt einen neuen OE-Ersatzsensor für Mercedes-Benz-Modelle auf den Markt.

Unter der Artikelnummer 3128 bringt Schrader einen OE-Ersatz-RDK-Sensor auf den Markt. Der Clamp-in-Sensor mit variablen Winkel arbeitet mit 433 Mhz und deckt verschiedene Mercedes-Benz-Modelle von C- bis S-Klasse ab, GLC- und SLC-Modelle. Laut Schrader befinden sich derzeit 98.000 Fahrzeuge mit entsprechenden OE-Sensoren am europäischen Markt. Mehr Details hier.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
15.10.2020

Mahle hat mit der Daimler AG eine Vereinbarung über den Zugriff auf verschlüsselte OBD-Diagnoseports von Mercedes-Benz Fahrzeugen getroffen.

Ein Bild mit Symbolcharakter: Die Digitalisierung hat längst auch den Reifen erfasst.
Aktuelles
01.10.2020

Autozulieferer Continental baut ein Netzwerk für digitales Reifenmanagement. Flottenkunden werden in Echtzeit informiert, wenn beispielsweise der Fülldruck nicht in Ordnung ist. 

Aktuelles
25.06.2020

Bridgestone erwirbt Geschäftsbereich iTrack Solutions von Transense Technologies.

Neuer CEO für die Mercedes-Mercedes-Benz Österreich: Carsten Dippelt. Mit 1. Juli 2020 wird er seine neue Position in Österreich für die Sparte Cars antreten.
Aktuelles
29.04.2020

Neuer CEO für Österreich wird Carsten Dippelt, der Geschäftsführer der Sparte Vans bleibt wie bisher Markus Berben-Gasteiger.

Aktuelles
16.03.2020

Die meisten der über 100 Servicestandorte von Mercedes-Benz in Österreich bleiben auch während der aktuellen Ausgangsbeschränkungen in Notbesetzung geöffnet.

Werbung