Direkt zum Inhalt

Eurotax bündelt Produktmanagement

22.10.2018

Die Bereitstellung und Nutzung digitaler Informationsprodukte macht längst nicht mehr an der Grenze halt. Um die Produktentwicklung und Marktbearbeitung in der Schweiz und in Österreich noch besser aufeinander abzustimmen, werden ab sofort alle diesbezüglichen Aktivitäten von Andreas Pucher, Head of Product Management Austria & Switzerland, koordiniert und gebündelt.

Andreas Pucher (52) arbeitet seit 20 Jahren für die Eurotax Österreich GmbH in Wien. In dieser Zeit hat er sich, «On-the-Job» sowie mit einer berufsbegleitenden Ausbildung zum Master of Science in Engineering an der Fachhochschule Burgenland, profunde Kenntnisse in den Bereichen Informationstechnik und ITServicemanagement, Geschäftsprozessanalyse, CRM, Projekt- und Produktentwicklung sowie im multinationalen Projekt- und Produktmanagement angeeignet. Zuletzt war Pucher als Senior Product Manager für die strategische Ausrichtung des Produktportfolios sowie für die Koordination aller produktbezogenen Aktivitäten bei Eurotax in Österreich verantwortlich. Unterstützt wird Andreas Pucher von den beiden lokalen Product Managern Elmar Maier (Schweiz) und Paul Lehner (Österreich).

Pucher schaut seinem neuen, grenzüberschreitenden Verantwortlichkeitsbereich mit Zuversicht und Freude entgegen: «Im Bereich Produktmanagement hat die Kooperation zwischen der Schweiz und Österreich jahrelange Tradition. Eine noch intensivere Zusammenarbeit kann im digitalen Zeitalter zu weiteren sinnvollen Synergien zugunsten beider Märkte führen.»
Martin Novak, Group Regional Managing Director Austria, Switzerland & CEE, ergänzt: «Unsere Märkte in Österreich und in der Schweiz weisen in vielerlei Hinsicht Parallelen auf, die nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen, sondern vor allem auch im Interesse unserer Kunden genutzt werden sollten. Mit Andreas Pucher wird sich ab sofort ein langjähriger und verdienter Mitarbeiter mit großem Fach- und Produkt-Know-how um dieses wichtige Thema kümmern.»

Werbung

Weiterführende Themen

Harald Preuner (Bürgermeister Salzburg), Werner Steinecker (Energie AG OÖ), Dietmar Eiden (Reed Messe), Peter Unterkofler (IV Salzburg) und BIM Josef Harb (v.l.)
Aktuelles
16.01.2019

Von Mittwoch, 16. Jänner, bis inklusive Samstag, 19. Jänner, ist das Messezentrum Salzburg der heimische Dreh- und Angelpunkt der Fahrzeugbranche.

Klaus Sonnberger, Manager Accessories Refinish Systems Axalta, zeigt die neue Audurra Lackierzubehör-Serie.
Aktuelles
16.01.2019

Axalta ist ein Überraschungsaussteller auf der heurigen AutoZum und präsentiert mit "Audurra" sein erste Lackierzubehör-Sortiment.

Anwendungstechniker Christoph Strebinger mit Thomas Paukert (Verkaufsleiter Österreich) und Neuzugang Petar Ivanovic.
Aktuelles
16.01.2019

Liqui Moly verstärkt das Team der Anwendungstechniker für den österreichischen Markt.

Oliver Hermann, Leitung IT & Kommunikation Birner, präsentiert den neuen WebKat Next auf der Messe.
Aktuelles
16.01.2019

Birner präsentiert auf der AutoZum gleich drei neue Digitallösungen für einen effizienteren Werkstattalltag.

E-Paper
15.01.2019
Werbung