Direkt zum Inhalt

Ford Österreich mit Oktober-Rekord

04.11.2021

Ford gewinnt Marktanteile - vor allem im Nutzfahrzeugbereich.

Die Ford Motor Company (Austria) meldet einen extrem starken Oktober: Nach kontinuierlichen Steigerungen des Marktanteiles im August (9,9 Prozent) und September (12,6 Prozent) lag der Marktanteil von Ford in Österreich Ende Oktober 2021 bei 13,6 Prozent - dem höchsten Wert aller Zeiten. 

Der kumulierte Marktanteil 2021 liegt bei 8,82 Prozent, was einem Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht und deutlich über den angepeilten 7,7 Prozent liegt. Maßgeblich verantwortlich für diesen Höhenflug sind die Ford Nutzfahrzeuge: Hier lag der Marktanteil Ende Oktober 2021 bei 27,9 Prozent bzw. 2.282 Zulassungen.

Aber auch bei den Pkw will Ford den widrigen Umständen trotzen und im Rahmen der Möglichkeiten ein beachtliches Ergebnis einfahren. Aktuell steht man hier bei einem kumulierten Marktanteil von 5,31 Prozent und damit 
auf Augenhöhe mit dem Vorjahr.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
27.10.2021

Die E-Mobilität ist in aller Munde, die Händler sind mehr denn je damit konfrontiert. Aber wer sind eigentlich die E-Auto-Kunden von heute? Was bewegt sie zum Kauf und was hält sie davon ab? Eine ...

Axel Preiss, EY Österreich, analysiert den Neuwagenmarkt.
Aktuelles
20.10.2021

Eine Analyse von EY zeigt, dass E-Autos stark zulegen, während man aber dem Vorjahresmarkt noch hinterherhinkt. 

Aktuelles
13.10.2021

Die Volkswagen-Konzernmarken können sich auch heuer mit einem großen Gesamtmarktanteil am heimischen Markt positionieren. 

Aktuelles
13.10.2021

Toyota hält Neuzulassungen und steigert den Marktanteil im September.

Aktuelles
09.09.2021

Eine Studie vom Capgemini Research Institute zeigt, dass bei noch lange nicht alle Automobilhersteller in Sachen vernetzte Dienste up to date sind. Dabei geht es um einen 640 Milliarden-Dollar- ...

Werbung