Direkt zum Inhalt
Advertorial

Freitag ist Pickerl-Tag

26.11.2020

Ein neues Angebot der Automotive Akademie lässt das Wochenende mit einem guten Gewissen einklingen.

Die moderne Arbeitswelt ist vom ständigen Lernen geprägt. Aber das muss nicht immer öde, lang­atmig und mühsam sein. Zeitraubende Anreisen sind vorbei, es geht auch knackig, frisch und kompakt: Die Automotive Akademie präsentiert das „Freitag-Nachmittags-§57a-Webinar“.

Einfach und bequem von zu Hause oder der Werkstatt aus mit dem Computer einwählen, ab Freitag 12.30 Uhr ein modernes Webinar besuchen und damit den §57a-Bildungspass erneuern. Ziel ist es, die recht­lichen und technischen Änderungen in den Fahrzeugkategorien zu verstehen und die EBV (elektronische Begutachtungsverwaltung) wie ein Profi zu beherrschen.

Weil lernen auch Spaß machen kann, gibt es zu den Schulungsunterlagen noch Popcorn und einen aufmunternden Energy-Drink. Als besonderes Start­angebot gibt es das Webinar für nur 275 Euro (netto). Wer gleich noch dazu eine trendige Hochvolt-Schulung bucht, kann nochmals 50 Euro sparen. Noch nie war Fort- und Weiterbildung bequemer und moderner.
Der nächste Webinar-Termin findet am 4. 12. 2020 statt. Und nicht vergessen: Der §57a-Bildungspass hat ein Ablaufdatum! Daher rechtzeitig die periodische §57a-Weiterbildung besuchen und immer am Puls der Zeit bleiben.

Alle Infos auf www.automotive-akademie.at

Weiterführende Themen

In Zukunft werden alle Doppler-Tankstellen im einheitlichen Turmöl-Look das Straßenbild prägen.
Aktuelles
20.07.2021

Nach 20 Jahren beendet die Doppler Gruppe die Kooperation mit BP. Das bedeutet auch Änderungen beim Tanken. 

Moderator Oliver Forster führt unterhaltsame Interviews.
Aktuelles
20.07.2021

Die Welt dreht sich weiter, so auch das gummierte Rad und deswegen präsentiert Continental seinen Reifen-Podcast "Runde Sache".

Aktuelles
20.07.2021

Eigentlich ist das Silicon Valley für milliardenschwere IT-Unternehmen bekannt. Doch ein Premium-Bremsenhersteller eröffnet dort sein neues Kompetenzzentrum. Ist die neue Automotive-Welt noch ...

Der Strom an sich ist laut Experten nicht das Problem beim Ausbau der E-Mobilität, eher schon wie man genügend Lademöglichkeiten schafft.
Aktuelles
17.07.2021

2035 sollen Neuwagen in der EU kein CO2 mehr ausstoßen. Also muss sich die Autoindustrie neu erfinden. Aber sind E-Autos wirklich so grün wie ihr Ruf? 

Aktuelles
14.07.2021

Unterjährige Lackpreiserhöhung erfordert Adaptierung der unverbindlichen Leitlinie zur optimierten Schadensabwicklung von Fahrzeugen.