Direkt zum Inhalt
Hyundai Österreich Geschäftsführer Roland Punzengruber und Pressesprecherin Valeska Haaf betanken den Nexo an der grünen Fronius-Wasserstofftankstelle.

Fronius tankt Hyundai auf

23.10.2018

Fronius eröffnete mit der Betankung des Hyundai Nexo seine erste „grüne“ Wasserstofftankstelle, die mit Sonnenstrom betrieben wird.

Für Hyundai Österreich war die Fronius Premiere in Thalheim bei Wels erneut eine gute Gelegenheit, den Wasserstoff-Pionier Hyundai Nexo zu präsentieren. Von seinem Vorgänger Hyundai ix35 FCEV, dem weltweit ersten in Serie produzierten Fahrzeug dieser Art, werden derzeit in Österreich 17 Fahrzeuge von so genannten „Friendly Usern“ betrieben. Diese Zielgruppe ist auch für den Nexo vorgesehen, wie Hyundai Österreich Geschäftsführer Roland Punzengruber verrät.  „Wir bekommen täglich drei bis vier Anfragen, doch die Frage ist, wie viele Autos ich tatsächlich nach Österreich bekomme“, so Punzengruber. Heuer rechnet er noch mit zehn Stück, in den Folgejahren sollen es jährlich 40 bis 50 Einheiten sein. „Fronius arbeitet an Lösungen zur Produktion von grünem Wasserstoff, hergestellt mit überschüssiger Sonnenenergie aus Photovoltaik-Anlagen. Mit der SOLH2UB Betankungsanlage in Thalheim bei Wels zeigen wir jetzt, dass dieses Konzept tadellos funktioniert“, sagt Thomas Rührlinger, Business Development Hydrogen Solutions bei Fronius.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Martin Rada, CEO Vive La Car und Roland Punzengruber, GF Hyundai Österreich
Aktuelles
30.04.2020

Im Rahmen der ersten Online-Pressekonferenz präsentiert Hyundai neue Geschäftsmodelle und positioniert sich breiter als Mobilitätsdienstleister.

Aktuelles
05.02.2020

Ein Konsortium unter der Leitung von AVL hat im Rahmen des Projekts Keytech4EV einen Hybrid-Brennstoffzellen-Batterieantrieb für ein Demonstrationsfahrzeug entwickelt.

Aktuelles
05.02.2020

Seit Jänner 2020 ist das Autohaus Seipl Hyundai Vertragspartner.

Valeska Haaf
Aktuelles
30.01.2020

Rasin Kamali heißt der neue Leiter der Abteilung Produkt und Presse bei der Hyundai Import GmbH, seine Vorgängerin Valeska Haaf wechselt zu PSA. 

Klaudia Göhl (Flottenmanagerin Hyundai), Michael Heilmann (Flottendirektor Hyundai), Roland Punzengruber (GF Hyundai), Gregor Tomschizek (GF Volkshilfe NÖ), Rainer Zeithammel (GF ptd GmbH, Peter Rehak (Leiter Infrastruktur Volkshilfe NÖ) (v.l.)
Aktuelles
30.01.2020

Die Hyundai Import GmbH übergibt eine stattliche Flotte von 150 Hyundai i10 an die Volkshilfe NÖ.

Werbung