Direkt zum Inhalt

Garanta – schnellere Schadenabwicklung

09.11.2017
Stefan Enthofer, Leiter Garanta Leistungs-Center

Garanta Autohaus-Partner profitieren ab sofort von einer noch schnelleren Schadenabwicklung. Kleinere Kfz-Unfallschäden mit Vollkaskodeckung können im Wege einer Bildschirmkalkulation durch den Sachverständigen kalkuliert und somit schneller für die Reparatur freigegeben werden. War die Schadenabwicklung dank schlanker Prozesse schon bisher sehr effizient und konnte der von der Garanta beauftragte Kfz-Sachverständige die Besichtigung im Regelfall zum Wunschtermin der Werkstätte durchführen, so kann die Schadenkalkulation künftig noch schneller erstellt werden.

Dazu übermittelt der Autohauspartner dem Garanta Leistungscenter im Zuge der Besichtigungsanforderung Fotos und eine grobe Kalkulation des Schadens. Ein Termin des Sachverständigen vor Ort wird dadurch hinfällig. Binnen 1-2 Werktagen wird von der Garanta anhand der Unterlagen des Reparaturbetriebs das Schadenausmaß kalkuliert und umgehend dorthin übermittelt. Diese Kalkulation ist auch im Vertriebspartner-Informations- und Polizzierungs-System (VIPS) hinterlegt und vom Kfz-Betrieb einsehbar.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
28.06.2018

Seit knapp 20 Jahren bietet die Garanta Versicherungs-AG Österreich im Rahmen der „Garanta Akademie“ Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen im Bereich Kfz-Versicherungen an. Weit mehr als 1.000 ...

Franz Wittmann sen. (Dachstein-Tauern Golf-& Countryclub), Christine Wolf (beste Golferin Österreichs), Kurt Molterer (Vorstandsvorsitzender, Nürnberger Versicherung AG Österreich), Philipp Hold (Sales Representative Austria J.Lindeberg) (v.l.).
Aktuelles
13.06.2018

Anfang Juni fand im Golfclub Schladming das diesjährige Charity-Golfturnier der Nürnberger und der Garanta Versicherung statt.

Kurt Molterer, Hauptbevollmächtigter GARANTA Versicherungs-AG Österreich
Aktuelles
19.04.2018

Am 25.5.2018 tritt die EU-weit gültige Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft.

Garanta-Chef Kurt Molterer
Aktuelles
22.11.2017

Als DER Branchenversicherer des Kfz-Gewerbes in Österreich setzt die Garanta seit Jahren auf das Thema „One-Stop-Shopping im Autohaus“. Dabei geht es darum, dass Kunden in ihrem Autohaus nicht nur ...

Garanta Chef Kurt Molterer, Bundesinnungsmeister Friedrich Nagl (v.l.)
Aktuelles
03.08.2017

Garanta Versicherungsexperten warnen: Wer sich beim Einsatz von Probekennzeichen nicht an die gesetzlichen Bestimmungen hält, muss im Falle eines Unfalls mit Lücken im Versicherungsschutz sowie ...

Werbung