Direkt zum Inhalt

Gebrauchte im Aufwind

20.04.2017

Im 1. Quartal 2017 wurden laut Statistik Austria 251.720 gebrauchte Kfz zugelassen. Das sind  um 5,7% mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Pkw stieg um 4,6% auf 209.355 Einheiten.

Dieselbetriebene Pkw (Anteil: 61,6%; +5,0%), aber auch benzinbetriebene Pkw (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 37,5%; +3,4%) nahmen gegenüber demselben Berichtszeitraum des Vorjahres zu. Am Zweiradmarkt wurden mehr gebrauchte Motorräder (+30,8%) und Motorfahrräder (+6,3%) zugelassen. Alle Top 10 Pkw-Marken entwickelten sich gegenüber demselben Vorjahreszeitraum positiv: Seat (+9,1%), VW (+7,4%), Audi und BMW (jeweils +7,3%), Skoda (+6,7%), Mercedes (+6,4%), Renault (+2,6%), Ford (+1,4%), Peugeot (+1,1%) und Opel (+0,8%).

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Beliebtester Gebrauchtwagen: Dacia Duster
Tests
14.09.2016

Eurotax Österreich analysierte, welche Fahrzeuge im Durchschnitt am kürzesten in den österreichischen Gebrauchtwagenbörsen inseriert sind.

Aktuelles
14.09.2016
Meinung
12.09.2016

Das Phänomen „Junge Gebrauchtwagen“ hat sich indessen zwischen den Neu- und Gebrauchtwagenmarkt geschoben. In diesem Marktsegment stecken enorme Chancen für den Automobilhandel.

Werbung