Direkt zum Inhalt

Gebrauchtzulassungen steigen

21.11.2018

Im Oktober 2018 wurden laut Statistik Austria insgesamt 91.676 gebrauchte Kfz zum Verkehr zugelassen, um 10,6% mehr als im Oktober 2017 und um 7,2% mehr als im Vormonat September 2018. Die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Pkw war mit 79.278 Fahrzeugen um 10,9% höher als im selben Monat des Vorjahres. Dabei stiegen die Gebrauchtzulassungen sowohl von Pkw mit Dieselantrieb (Anteil: 60,0%; +10,4%) als auch von jenen mit Benzinantrieb (inkl. Flex-Fuel; Anteil: 38,6%; +11,0%). Bei den Zweirädern stieg die Zahl der Gebrauchtzulassungen von Motorrädern (+9,1%) und Motorfahrrädern (+15,5%). Unter allen Top 10 Pkw-Marken gab es im Oktober 2018 mehr Gebrauchtzulassungen als im Vorjahresmonat: Skoda +16,4%, BMW +15,4%, Seat +13,7%, VW und Mercedes jeweils +10,2%, Ford +10,1%, Peugeot +8,9%, Opel +8,8%, Renault +7,2% und Audi +6,5%.

Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
17.07.2018
Aktuelles
24.05.2018

Willhaben hat gemeinsam mit Marketagent mehr als 2.800 Österreicher befragt, wie sich ihre Autosuche gestaltet. Jeder Dritte ist aktuell auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen. Die meisten suchen ...

Zulassungsstatistik
17.05.2018

Die Pkw-Neuzulassungen
90.474 PKW-Neuzulassungen wurden im ersten Quartal 2018 registriert und somit liegen sie 2,2% über dem Vorjahresergebnis (+ 1.981 Stück).

Aktuelles
12.04.2018

Im 1. Quartal 2018 wurden laut Statistik Austria 90.474 Pkw neu zugelassen. Das ist ein Plus von 2,2%. Während die Monate Jänner (+8,4%) und Februar (+4,7%) ein positives Ergebnis erzielten, war ...

Aktuelles
01.03.2018

Der Kfz-Bestand nahm 2017 in Österreich um 1,8% auf 6,77 Millionen Einheiten zu. Die  Zahl der Pkw stieg auf 4,9  Millionen.

Werbung