Direkt zum Inhalt
 © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV © Peter Seipel/ÖWV

Gelungene Premiere der Custom Wheels

05.11.2018

Die Premiere der Custom Wheels Vienna, der neuen Tuning-Auto und Motorrad Show in der Messe Wien, wird von Veranstalter Reed Exhibitions als Erfolg gefeiert.

Der Event für Tuning-Fans in der Messe Wien mobilisierte Ende Oktober rund 7.500 Fans. Rund 3.500 Zuschauer pro Tag besuchten die Drift- und Stunt-Shows im Outdoor-Bereich. Zu den prominenten Gästen und Akteuren zählten Rennchampion und Technik-Experte Christian Abt, der Rennfahrer, Tuner und YouTuber Franz Simon sowie Österreichs Rallyestaatsmeister Nikolaus Mayr-Melnhof.

Zahlreiche Tuner und Clubs präsentierten ihre spektakulären Show-Cars, und die Austrian Motorsport Federation stellte eine Reihe von Rennsportfahrzeugen aus. Karl Katoch, Veranstalter des Erzbergrodeo: „Als Mitgestalter der Action-Area bin ich überrascht, wie viele Besucher hier waren.“ Gernot Krausz, bei Reed Exhibitions als Managing Director für die Publikumsmessen verantwortlich: „Der Erfolg der ersten Custom Wheels Vienna hat uns überwältigt. Ich bin sicher, die CWV wird im kommenden Jahr einen deutlichen Sprung nach vorne machen.“ Fazit: Eine gelungene Show für Blech- und PS-Fetischisten, die als Abstand zwischen Asphalt und Karosserie höchstens die Dicke einer Spielkarte tolerieren.

Werbung
Werbung