Direkt zum Inhalt

Geschäftsführerwechsel bei Pappas Steiermark

02.10.2019

Andreas Oberbichler verlängert seinen Geschäftsführervertrag nicht und übergibt sein Amt an den erfahrenen Automobilmanager Wolfgang Prisching.

Wolfgang Prisching, GF Pappas Steiermark

Nach über 25 Jahren verlässt Andreas Oberbichler die Pappas Gruppe, um sich in Zukunft neuen Herausforderungen widmen zu können. Das Ruder übernimmt nun Wolfgang Prisching, der zuvor in diversen Führungsfunktionen Erfahrung im After-Sales sowie im Vertrieb gesammelt hat. Darüber hinaus bringt er außerordentliches Know-how im Zusammenhang mit der Pappas-Kernmarke Mercedes-Benz mit. Von 1984 bis 2000 war Prisching bei der Konrad Wittwar Ges.m.b.H., der heutigen Pappas Steiermark GmbH, tätig, zuletzt fungierte er dort als Betriebsleiter. Die letzten Jahre war er bei namhaften Automobilhändlern in leitenden Funktionen beschäftigt. Mit Oktober 2019 kehrt Prisching nun zu Pappas zurück.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Mannschaft von Pappas Ried/Hohenzell feiert ihr 50er-Jubiläum.
Aktuelles
15.11.2018

Das Autohaus Pappas Ried/Hohenzell feiert 2018 einen runden Geburtstag und Mercedes-Benz war von Beginn an dabei.

Mercedes EQC
Aktuelles
01.06.2017

Das Mercedes-Benz Werk Rastatt produziert künftig kompakte Elektrofahrzeuge der Produkt- und Technologiemarke EQ.

Aktuelles
23.03.2017
Aktuelles
10.01.2017

AMG schnappt sich die aktuelle Mercedes-Benz E-Klasse und macht daraus die schärfste Serienlimousine der Gegenwart. Furchteinflößende Supersport-Fahrleistungen treffen auf Alltagstauglichkeit.  ...

Werbung