Direkt zum Inhalt
Jean Pierre Kraemer - oder kurz JP - bleibt weiterhin Testimonial für Goodyear und Dunlop.

Goodyear und Jean Pierre Kraemer bleiben Partner

14.01.2022

Der Reifenhersteller und der bekannteste deutsche Automobil-Influencer verlängern die medienwirksame Zusammenarbeit.

Jean Pierre Kraemer - oder JP - kennt wohl wirklich jeder Autofreak im deutschsprachigen Raum. Der erfolgreiche Moderator, Werkstattbetreiber und Car-Influencer ist weit über die deutschen Landesgrenzen als Autonarr, Tuner, Schrauber und eloquenter Präsentator PS-starker Inhalte bekannt. Goodyear verbindet eine starke Partnerschaft mit Jean Pierre Kraemer und seiner JP Performance und JP Productions GmbH in Dortmund. Der Reifenhersteller und der bekannte Autotester setzen die erfolgreiche Zusammenarbeit fort. 

Die Zusammenarbeit beinhaltet unter anderem das regelmäßige Prüfen von Goodyear- und Dunlop-Produkten auf Herz und Nieren, beispielsweise in Videos zur Sport Maxx Race-Serie auf der konzerneigenen Teststrecke in Mireval oder zu der in 2019 neu vorgestellten Goodyear Super Sport Serie im Ascari Race Resort. Doch auch am Standort in Dortmund ist Goodyear präsent: JP Performances-Firmengebäude sind mit einem auffälligen Branding der Reifenmarke versehen, zudem stehen regelmäßig mit Goodyear- und Dunlop-Produkten ausgestattete Projekt-Fahrzeuge im Showroom – alles echte Eye-Catcher für die vielen Fans, die täglich zu ihrem Idol pilgern. „Die Partnerschaft mit Goodyear ist super“, freut sich Jean Pierre Kraemer. „Die Qualität der Produkte überzeugt mich seit Jahren und gerne trage ich auch mit meinem Know-how und Feedback dazu bei, die Reifen und Innovationen stets zu verbessern.“ 

Die medienwirksame Zusammenarbeit bringen beide Parteien weiter. So wurde das Dunlop Art Car mit Hilfe von JP verwirklicht. Der Retro-Hingucker, ein schnittiger BMW E9 3.0 CSi, Baujahr 1973, läuft beispielsweise auf Dunlop Sport Classic Reifen. Der Oldtimer, foliert mit einem einzigartigen Retrodesign, bietet Fans seit 2020 ein besonderes Markenerlebnis, unter anderem bei klassischen Motorsport-Events, Oldtimer Rallyes, auf Social-Media-Plattformen und bei Werbeaktionen, wie beispielsweise der Dunlop Sell-Out-Promotion im Frühjahr 2021, bei der man den Hingucker für ein Wochenende gewinnen konnte. Dokumentiert werden die erfolgreichen gemeinsamen Projekte regelmäßig auf dem YouTube-Kanal von JP Performance. Sie werden dort von über 2 Millionen Abonnenten stets begeistert angeschaut und kommentiert. Du Zusammenarbeit zwischen Jean Pierre Kraemer und Goodyear läuft bereits seit 2013.

Werbung

Weiterführende Themen

Bruno Göggel, Geschäftsführer Reifen Göggel
Aktuelles
29.09.2021

Der deutsche Reifengroßhändler Reifen Göggel gibt im Interview Einblicke, welche Vor- und Nachteile die Pandemie derzeit für das Reifenbusiness bringt. 

Aktuelles
29.09.2021

Ab Jänner 2022 werden alle Falken- und Sumitomo-Reifen europaweit empfindlich teurer. 

Goodyear Austria unterstützt seit 2010 das SOS-Kinderdorf.
Aktuelles
29.07.2021

Seit Jahren unterstützt Reifenhersteller Goodyear das SOS-Kinderdorf. Heuer gab es eine Aktion im Sinne der Verkehrssicherheit für die Kinder - eine schöne Sache.

Moderator Oliver Forster führt unterhaltsame Interviews.
Aktuelles
20.07.2021

Die Welt dreht sich weiter, so auch das gummierte Rad und deswegen präsentiert Continental seinen Reifen-Podcast "Runde Sache".

Aktuelles
17.06.2021

Mit Sightline möchte Goodyear die erste intelligente Reifenlösung für kommerzielle Fahrzeugflotten positionieren. Das steckt dahinter. 

Werbung