Direkt zum Inhalt
ZF Aftermarket [pro]Tech feiert seinen fünften Geburtstag - und startet international durch.

Grund zum Feiern

30.03.2017

Das Werkstattkonzept "ZF Services [pro]Tech" feiert sein fünfjähriges Bestehen.

Die Mission ist klar: „ZF Services [pro]Tech bringt fortschrittliche Technologien und relevantes Branchenwissen in die Werkstätten“, erklärt Markus Schmitt, Leiter der Werkstattkonzepte bei ZF Aftermarket das Vorhaben. Im Jahr 2012 wurde mit zehn Trainings in sieben Regionen gestartet, heute sind es bereits 60 Trainings in 27 Regionen des DACH-Markts. Zusätzlich zur Erweiterung des aktuellen Training-Portfolios wird ein neues Webportal gelauncht. „Im kommenden Jahr werden wir unsere [pro]Tech-Trainings auch außerhalb Europas anbieten können“, betont Senior Vice President Neil Fryer. „Die diesjährigen internationalen Rollouts sind bereits in Spanien und Polen erfolgt, 2018 stehen Brasilien, Portugal und Italien an.“

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Meinung
16.06.2017

Seit 70 Jahren berichten wir am Puls der Branche. Anfangs noch in separaten Magazinen für Gewerbe und Handel, seit 1986 als „KFZ WIRTSCHAFT“ über sämtliche Belange der Kfz-Branche. Und es bereitet ...

KS Tools-Geschäftsführer Orhan Altin ist mit Werkzeugen aus deutschen Manufakturen und Gebrauchsanleitungen in 25 Sprachen auf Erfolgskurs.
Werkstattausrüstung
19.04.2017

Der deutsche Werkzeuggroßhändler KS TOOLS startete vor 25 Jahren mit zwei Gründern und 30 Artikeln. Heute umfasst das Sortiment 36.000 Artikel, der Mitarbeiterstand liegt bei 350 – eine ...

Siegfried Nagl (Bürgermeister Graz), Rudolf Hofer (Leiter Denzel Kundencenter Graz), Peter Denzel (Vorstandsvorsitzender Denzel-Holding), Hermann Schützenhöfer (Landeshauptmann Steiermark) (v.l.).
Aktuelles
27.10.2016

Am Samstag, den 22. Oktober 2016, ging das feierliche Jubiläumsfest des Kundencenters ‘40 Jahre Denzel Graz‘ über die Bühne.

Das Renault-Trainingscenter in der Wiegelestraße in Wien feiert heuer zehnjähriges Jubiläum und ist dank modernster Ausstattung bereits heute für zukünftige Technikrevolutionen gewappnet.
Aktuelles
10.11.2015

Das Trainingscenter in der Wiegelestraße feiert zehnjähriges Bestehen und ist für Renault Österreich ein zentraler Dreh- und Angelpunkt für technische Belange.

Die Brüder Philipp, Markus und Johann Kreisel (v.l.) fingen als Bastler an und gelten heute als echte Elektro-Pioniere.
Alternative Antriebe
08.09.2015

Aus Spaß bauen die Kreisel-Brüder aus Freistadt ihr erstes Elektroauto. Kurz darauf entwickeln sie eine revolutionäre Akku-Technologie und gründen eine Elektroauto-Schmiede. Ihr jüngster Coup: Ein ...

Werbung