Direkt zum Inhalt

Hyundai Ioniq Hybrid

23.03.2017

Auffällig unauffällig tritt der Ioniq auf – offenbar will er aus dem innovativen Antrieb unter seiner Haube ­keine Show machen, sondern mit inneren Werten überzeugen.

Die Übung gelingt, denn der kompakte Fünf­türer bietet viel Platz für Passagiere und Gepäck, wertige Materialien und eine vorbildliche Ergonomie. Die beiden Motoren arbeiten harmonisch zusammen, das DSG sorgt für lineare Beschleunigung, das ­Fahrgefühl ist mit einem Turbodiesel vergleichbar. Besonders ­positiv fällt die Abwesenheit des typischen Neuwagengeruchs auf, da die Innenverkleidungen zum Teil aus natürlichen Rohstoffen gefertigt sind.

Motor: 
1,6 Liter Benziner und Elektromotor 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe
Leistung: 
77 kW / 105 PS (Benziner), 32 kW / 44 PS (E-Motor)
Testverbrauch: 
5,8 l/100 km
Preis: 
26.490 Euro
Werbung

Weiterführende Themen

Hyundai PR Managerin Valeska Haaf und Hyundai Import Geschäftsführer Roland Punzengruber präsentieren den neuen i30 Fastback.
Aktuelles
21.12.2017

Die i30 Familie wächst weiter. Das in Europa meistverkaufte Kompaktmodell Hyundais wird um einen eleganten Fünftürer mit „Fastback“ erweitert.

Tests
17.10.2017

Hyundai i10

Roland Punzengruber (GF Hyundai Import), Hansjörg Mayr (Managing Director Hyundai Österreich), Valeska Haaf (PR-Management Hyundai) (v.l.)
Aktuelles
26.01.2017

Hyundai lud zur Präsentation des neuen i30 in sein Hauptquartier in Inzersdorf. Fazit: Kantigeres Design, effizientere Motoren, mehr Konnektivität.

Roland Punzengruber, Hansjörg Mayr, Geschäftsführer Hyundai Import GmbH (v.l.)
Aktuelles
13.10.2016

Ab sofort als Hybrid, ab November rein elektrisch, ab Sommer 2017 auch als Plugin-Hybrid – der Hyundai Ioniq wird in drei Antriebsvarianten angeboten. Die Präsentation erfolgte im Atomkraftwerk- ...

Tests
17.06.2016

Die Signalfarbe „Tangerine Orange“ steht ihm gut, dem kleinen Koreaner, der von deutscher Hand gezeichnet und von türkischen Facharbeitern zusammengebaut wird.
 

Werbung