Direkt zum Inhalt

Istobal legt zu

20.04.2017

Der spanische Waschanlagen- und Pflegemittelproduzent konnte seinen Umsatz 2016 um fünf Prozent auf 124 Millionen Euro steigern.

Istobal hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem EBITDA von 17 Millionen abgeschlossen. Das entspricht einem Plus von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr (2015). 2017 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von 130 Millionen Euro. Der Fokus liegt dabei auf den Märkten des mittleren Ostens, USA und Deutschland. 2016 waren die umsatzstärksten Filialen Spanien, Dänemark, das Vereinigte Königreich, die USA und Österreich.
Istobal exportiert seine Produkte in mehr als 75 Länder weltweit und hat drei Herstellungs- und Montagewerke in Spanien, Brasilien und den USA.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung
Werbung