Direkt zum Inhalt

Jetzt auf wild

12.05.2014

TOYOTA AURIS HYBRID Wilder ist sein Antlitz geworden, zweifellos. Schnittiger die Form, aggressiver die Lichter. Der neue Auris Hybrid punktet vor allem in der Stadt. Da, wo Stop&Go, impulsives Überholen und Ampeln die größten Spritfresser sind, ergibt das Konzept Sinn und man schafft mühelos Verbrauchswerte um die vier Liter. Mit dem neuen Auris Hybrid ist das hybridfahren spürbar nah am Kunden, macht Spaß und liefert zudem Gewissheit, dass man äußerst sparsam unterwegs ist. Der 1,8 Liter Benziner wird von einem 80 PS starken Elektromotor unterstützt, eine kombinierte Leistung von 136 PS, die viel Freude bereitet. Ein wenig gewöhnungsbedürftig ist das stufenlose Automatikgetriebe, das, wie gesagt, in der Stadt mehr Spaß macht als im Freiland.

Motor: 
1,8-Liter Benziner plus Elektromotor
Leistung: 
99 PS (Benzin) plus 80 PS (Elektro)
Preis: 
ab 24.720 Euro
Autor/in:
Wolfgang Bauer
Werbung

Weiterführende Themen

Das neue Toyota-Logo.
Aktuelles
11.08.2020

Toyota modernisiert für alle Kommunikationskanäle sein Logo, Layout und die Typografie.

Aktuelles
04.08.2020

Die Frey Automobile-Niederlassungen Wien Arsenal, Salzburg und Wiener Neustadt werden mit Ende September 2020 geschlossen.

Aktuelles
17.06.2020

Der japanische Konzern möchte damit die Forschung und Entwicklung bei Sicherheitssystemen unterstützen. 

Aktuelles
13.05.2020

Der weltweite Absatz ist konstant, Europa bleibt Wachstumsregion und Corona prägt das Geschäftsjahr 2020.

Toyota konnte im Marktanteil leicht zulegen.
Aktuelles
09.04.2020

Die Pkw-Neuzulassungen brechen ein, Toyota konnte aber etwas Boden gutmachen. 

Werbung