Direkt zum Inhalt

Junge Karosserie-Stars

18.06.2013

Am Samstag, den 15. Juni 2013, fand der 23. Lehrlingswettbewerb, zu dem bundesweit die besten Karosseriebautechniker antraten, statt.

Als Sieger aus dem Wettbewerb ging Denis PENDIC (NÖ) mit 584 Punkten aus dem Lehrbetrieb Aiginger GmbH, 3363 Hausmening, dicht gefolgt von dem Zweitplatzierten Mahmut KEREVIZ (W) mit 575 Punkten aus dem Lehrbetrieb Walter Löschl GesmbH, 1110 Wien hervor. Den großartigen Dritten Platz erreichte Michael GROINIG (K) mit 571 Punkten aus dem Lehrbetrieb Ofer GmbH, 9560 Feldkirchen.

Austragungsort der von der Bundesinnung der Karosseriebautechniker, Karosserielackierer und der Wagner gemeinsam mit der Fachvertretung Niederösterreich organisierten Veranstaltung war das WIFI St. Pölten.

Bundesinnungsmeister Erik Paul Papinski beglückwünschte während des Festabends im Cityhotel Design & Classic in seiner Ansprache die Jugendlichen zu ihren hervorragenden Leistungen.

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

Harald Preuner (Bürgermeister Salzburg), Werner Steinecker (Energie AG OÖ), Dietmar Eiden (Reed Messe), Peter Unterkofler (IV Salzburg) und BIM Josef Harb (v.r.)
Aktuelles
16.01.2019

Von Mittwoch, 16. Jänner, bis inklusive Samstag, 19. Jänner, ist das Messezentrum Salzburg der heimische Dreh- und Angelpunkt der Fahrzeugbranche.

Aktuelles
29.11.2018

Es werde immer schwieriger, gute und engagierte Jugendliche für die Lehre zu begeistern. Der offenkundige FACHKRÄFTEMANGEL ist ein eklatantes Problem. Wie schlimm ist es wirklich? Und was können ...

Landesinnungsmeister Walter Aichwalder und Landesgremialobmann Hubert Aichlseder (v.l.)
Aktuelles
14.11.2018

Landesinnungsmeister Walter Aichwalder und Landesgremialobmann Hubert Aichlseder empfingen rund 200 Branchenmitglieder im Congress Center Pörtschach zum Tag der Kärntner Kfz Wirtschaft 2018.

Michaela Rockenbauer (Obereder) und Andreas Westermeyer (Bundesinnung)
Aktuelles
14.09.2017

Betriebsnachfolgen sind präzise und im Detail zu planen, zumal diese grundlegende Entscheidung den NACHFOLGER auf lange Zeit bindet. Obereder und Bundesinnung unterstützen.

Werbung