Direkt zum Inhalt
Das neue 2-Gang-Getriebe im historischen E-Sportwagen.

Kreisel schaltet hoch

06.09.2018

Das Mühlviertler Unternehmen Kreisel Electric bringt das weltweit erste 2-Gang-Getriebe für E-Autos.

Kreisel Electric hat gemeinsam mit Sala Drivce ein serienreifes, automatisiertes 2-Gang-Getriebe für Elektromobiliäts-Anwendungen entwickelt. „Wir haben uns das hohe Ziel gesetzt einen ultraleichten, elektrischen Supersportwagen auf Basis eines historischen Sportwagens als idealen Anwendungsfall für unser Getriebe zu bauen“, so Markus Kreisel, Geschäftsführer von Kreisel Electric. Die Herausforderung dabei: Keine auch nur annähernd entsprechenden Standard-Komponenten sind weit und breit erhältlich. So musste das automatisierte 2-Gang-Getriebe nicht nur in der Lage sein, einzigartige Beschleunigungswerte und Spitzengeschwindigkeiten zu gewährleisten, sondern auch als verlässliches Bindeglied zwischen einem Hochleistungs-Antriebsstrang sowie einer entsprechend leistungsfähigen und leichten Batterie zu fungieren, die ebenfalls eigens für das Fahrzeug entwickelt wurde. Das Ergebnis ist gleichsam ein Erlebnis und kann sich sehen lassen. Den Sprint von 0 – 100 km/h absolviert der Supersportler, der bereits im April 2017 auf der Techno Classica in Essen zu sehen war, in rund 2,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt jenseits der 300 km/h. Und all das bei einer nicht nur in dieser Kategorie beachtlichen Ausdauer. Denn mit
einer einzigen Batterieladung knackt man spielerisch die magische Grenze von mehr als 350km Reichweite.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
20.10.2016

3M hat die High-Tech Flüssigkeit Novec zur Kühlung von E-Autobatterien entwickelt, um deren Leistung und Ladegeschwindigkeit zu steigern.

Deniz Kartal (Evalus), Peter Kaiser (Landeshauptmann Kärnten), Stefan Jahrer (Lehrling), Norbert Aichholzer (Direktor FBS Wolfsberg) (v.l.).
Aktuelles
07.04.2016

Die Fachberufsschule Wolfsberg leistet Pionierarbeit in Sachen Elektromobilität.  Die ersten zehn Absolventen des 1. Lehrganges „Hochvoltausbildung zur Elektrofachkraft für E-Autos“ erhielten nun ...

Aktuelles
07.01.2016

Das oberösterreichische Unternehmen Kreisel Electric stellt eine neue High Performance-Batterie für Elektrofahrzeuge vor, die in nur 18 Minuten zu 80 Prozent wieder aufgeladen werden kann.

Aktuelles
16.12.2015

2016 wetteifern die Autohersteller mit neuen Modellen, die Wasserstoff oder Strom tanken können, um die Gunst der umweltbewussten Käufer. Förderungen und Steuererleichterungen machen den Umstieg ...

Aktuelles
19.11.2015

Die Salzburg AG baut ihr flächendeckendes Netz an Ladestationen weiter aus, da E-Auto-Fahrer ihr Auto immer mehr für Langstrecken nutzen.

Werbung