Direkt zum Inhalt
Ostoja „Ossi“ Matic, CEO und Gründer von Lucky Car

Lehrlingsoffensive bei Lucky Car

05.03.2020

Die größte vertragsfreie Kfz-Werkstattkette Österreichs schafft 120 Lehrstellen und sagt dem Fachkräftemangel den Kampf an.

Lucky Car startet die umfassendste Lehrlingsoffensive in ihrer 12-jährigen Unternehmensgeschichte und bietet ab sofort 120 Ausbildungsstellen für Lehrlinge an den knapp 40 Standorten in ganz Österreich. Durch die erfolgreiche Expansionin den vergangenen Jahren konnte Lucky Car sein Netz an Standorten im gesamten Bundesgebiet Österreichs  ausbauen.
„Vor vielen Jahren habe ich selbst eine Lehre absolviert, und ich weiß nur zu gut, wie wichtig die Wahl des richtigen Lehrbetriebs für den weiteren beruflichen Werdegang ist. Seit 2008 expandiere ich mit meinem Unternehmen Lucky Car und fördere damit die österreichische Wirtschaft. Jetzt ist es an der Zeit Arbeitsplätze für morgen zu schaffen – und Fachkräfte sind die Zukunft unserer Wirtschaft“, so Ostoja „Ossi“ Matic, CEO und Gründer von Lucky Car; und weiter: „Ich freue mich auf jede einzelne Bewerbung.“

Wie kann man sich bewerben?

Ganz einfach - online: https://www.lucky-car.at/karriere/lehrstelle.html
Liste der österreichweiten Lucky-Car-Standorte: https://www.lucky-car.at/standorte.html
Derzeit werden knapp 40 Lucky-Car-Standorte in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Burgenland, Oberösterreich, der Steiermark, Kärnten und Salzburg betrieben. Tendenz steigend; in Tirol und Vorarlberg werden derzeit mit neuen Franchisepartnern Verhandlungen geführt.

Lehrstellen für nachstehende Berufe werden angeboten:

  • SpenglerIn
  • LackiererIn
  • KFZ-MechanikerIn
  • KarosseriebautechnikerIn
  • Bürofachmann/-frau
Werbung

Weiterführende Themen

Der neue VW ID.4 - ein vollelektrisches Kompakt-SUV.
Aktuelles
24.09.2020

Nach dem ID.3 präsentiert VW nun seinen großen SUV-Bruder ID.4 - und gewährt Einblicke in die neue Strategie.

Erwartete Entwicklung der Gebrauchtwagen-Restwerte im Vergleich zu Anfang März 2020 (indexiert): bis Dezember 2020 (-2,4%), bis Dezember 2021 (-2,3%), bis Dezember 2022 (-1,6%)
Aktuelles
24.09.2020

Eurotax Österreich schätzt die kommenden Monate im Gebrauchtwagenhandel ein. Die grundlegende Tendenz ist positiv.

Mit der Digitalisierung nehmen auch Cyberattacken zu.
Aktuelles
23.09.2020

An vernetzten Autos führt in Zukunft kein Weg vorbei, schließlich bieten sie zahlreiche Vorteile. Das sehen allerdings Hacker genauso. Genau das ruft die Allianz auf den Plan.

Dietmar Gschiel, Siems & Klein-Kundendienst-Techniker
Service
23.09.2020

Ist Ihr Bremsenprüfstand bereit für den Herbst und Winter? Mit dieser Checkliste können Sie sofort überprüfen, ob Ihr Bremsenprüfstand noch korrekt funktioniert oder eventuell eine Wartung ...

Ein Bild mit Symbolcharakter: Wie es mit Großveranstaltungen weitergeht, ist derzeit noch unklar.
Aktuelles
23.09.2020

Die Coronakrise fordert das nächste Opfer im Veranstaltungs-Bereich: Nach der AutoZum wird auch die AutoEmotion 2021 ausfallen.

Werbung