Direkt zum Inhalt
 © Car Collection Center © Car Collection Center © Car Collection Center © Car Collection Center

Liebe geht durch den Wagen

30.06.2021

Das Hödlmayr Classic Car Center wird zum Car Collection Center und bleibt ein automobiles Mekka - in Schwertberg.

Mit Juli übergibt die Hödlmayr AG den Standort „Hödlmayr Classic Car Center“ in Schwertberg (OÖ) an den neuen Betreiber, die Car Collection GmbH. Seit der Gründung des Hödlmayr Classic Car Centers im Jahre 2012 hat sich der Standort zu einem wahren Mekka für Automobilenthusiasten aus Österreich und ganz Europa entwickelt. Mehrfach ausgezeichnet u. a. beim Concours d’Élégance auf der Techno Classica werden hier einzigartige Perlen der Automobilgeschichte ausgestellt, liebevoll gewartet, aufwendig restauriert und an Kunden in der ganzen Welt verkauft.

Mit der strategischen Neuausrichtung der Hödlmayr AG als Reaktion auf das durch COVID-19 und viele andere Faktoren stark veränderte Marktumfeld wurde nach eingehender Analyse seitens der Eigentümer die Entscheidung getroffen, dieses Tochterunternehmen zukünftig nicht mehr in Eigenregie zu führen. Nach intensiven Gesprächen unter klaren Benchmarking-Vorgaben wurde mit der Car Collection GmbH ein Partner aus dem regionalen Wirtschaftsraum als neuer Betreiber gefunden und damit die Voraussetzungen für einen nahtlosen Betriebsübergang geschaffen.

Die Car Collection GmbH entstand aus der Car Collection Wittner GmbH, einem seit 1995 etablierten Spezialisten für Classic Cars in Dietach bei Steyr. Der jetzige Eigentümer Rudolf Weiermayer, der über sein Unternehmen West Consulting in mehreren Schritten das Vorgängerunternehmen erwarb, bringt als Investor und Automobilsammler die optimale Mischung aus Unternehmergeist und Leidenschaft für diese neue Herausforderung mit. Gleichzeitig wurden auch die bewährten und kompetenten Mitarbeiter aus beiden Häusern in das neue Unternehmen Car Collection GmbH mit Sitz in Schwertberg übernommen.

Damit sei gewährleistet, dass auch unter der neuen Führung die hohen Ansprüche der Kunden an Qualität, Kompetenz und Professionalität jederzeit erfüllt werden können. Das war für Johannes Hödlmayr der einzig entscheidende Faktor, dieser Weitergabe seines Herzensthemas an den neuen Betreiber zuzustimmen.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
08.08.2019

Die Messtechnik-Profis von AVL Ditest nehmen seit 2006 an der Ennstal Classic teil und standen auch heuer wieder allen Oldtimer-Piloten mit Rat und Tat zur Seite.

Helmut Neverla
Aktuelles
18.07.2019

Obwohl die Restaurierung historischer Fahrzeuge eine lukrative Nische für freie Werkstätten wäre, droht das dazu nötige Know-how auszusterben. Die Innung für Fahrzeugtechnik startet daher eine ...

David Kaiser, Schmierstoff-Entwicklungsleiter Liqui Moly
Schmierstoffe
11.04.2019

Liqui Moly verlängert seine Zweiradkooperation mit Betamotos. Und wir fragen beim Entwicklungsleiter nach, worauf es bei OLDTIMER-ÖLEN zu achten gilt.

Christian Zettl, Leiter Garanta Competence Center
Aktuelles
28.02.2019

Vor der ersten Frühlings-Ausfahrt eines historischen Fahrzeugs sollten nicht nur technische und optische Mängel kontrolliert, sondern auch der Versicherungsschutz überprüft werden.

Aktuelles
06.12.2018

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) hat eine Einigung mit den deutschen Kollegen bei der Anerkennung von österreichischen historischen Fahrzeugen in Deutschland ...

Werbung