Direkt zum Inhalt

Liqui Moly erweitert Angebot

14.09.2017

Der deutsche Motoröl- und Additivhersteller LIQUI MOLY erweitert sein Motorölangebot um das Special Tec AA 5W-30. Das AA steht für Asien und Amerika, weil das Öl für viele Fahrzeuge von Herstellern aus diesen Regionen geeignet ist.

In der Special-Tec-Reihe fasst Liqui Moly seine Schmierstoffe für besondere Marktsegmente zusammen. Dazu gehört auch der Markt für asiatische und amerikanische Fahrzeuge. Diese sind in der Regel nicht in der europäischen ACEA-Norm aufgeführt, sondern in der für die USA und Japan üblichen API-Norm. Anders als in Europa legen dort nicht die Automobilhersteller die Ölfreigaben fest, sondern die Vorgaben stammen aus der Schmierstoff- und Normierungsbranche. Teilweise können US-Fahrzeuge und solche aus Japan europäische Motorenöle fahren, aber nicht jedes. Special Tec AA 5W-30 von Liqui Moly wurde extra für dieses Pkw-Segment entwickelt und ist für viele amerikanische und asiatische Autos der passende Schmierstoff.

SPEZIELL FÜR HYBRIDMODELLE

Unter der Spezifikation API SN sind vor allem viele Fahrzeuge asiatischer Hersteller mit Hybridmotor zu finden. Anders als bei herkömmlichen Fahrzeugen, die ausschließlich mit Benzin- oder Dieselkraftstoff angetrieben werden, läuft der Verbrennungsmotor eines Hybridautos nur in bestimmten Situationen und dann oft unter niedriger Last. Auf dieses Anforderungsprofil ist das Special Tec AA 5W-30 ausgelegt. Es ist ein modernes Leichtlauf- Motoröl der Premiumklasse. Es soll für höchste Schmiersicherheit bei hohen und tiefen Temperaturen sorgen sowie für einen leichten Motorlauf und lange Motorlebensdauer.

DIE GEBINDE

Seine Eignung für Hybridfahrzeuge trägt der neue Schmierstoff offen zur Schau: Die Etiketten der 1- und 5-Liter- Kanister tragen ein Hybrid-Piktogramm. So sehen Autofahrer und die Mechaniker auf einen Blick, dass das Motoröl für Hybridfahrzeuge geeignet ist. Special Tec AA 5W-30 ist erhältlich in Kanistern zu 1, 5 und 20 Litern und im 205-Liter-Fass.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
02.11.2018

Mit dem Injection Reiniger möchte Liqui Moly Motoren von Ablerungen befreien und die ursprüngliche Leistung wieder herstellen.

(links) Andreas Obereder, Geschäftsführer der Obereder GmbH (rechts) Moderator und Trainer Michael Holub
Sonderthemen
11.09.2018

Die Firma OBEREDER lädt am 23. und 24. November 2018 wieder zum renommierten „Unternehmertag“. Unter dem Motto „Sind Sie sicher?“ stehen in Strobl am Wolfgangsee spannende und informative Vorträge ...

Oliver Kuhn, stellvertretender Leiter des Öllabors Liqui Moly
Sonderthemen
11.09.2018

LIQUI MOLY erklärt, warum es heute nicht nur ein Öl für alle Autos richten kann und warum es so viele verschiedene Ölsorten gibt.

Sonderthemen
11.09.2018

Das Geschäft für Autohändler ist geprägt von tonnenweise VERTRAGSPAPIER. Markus Figl, GF des gleichnamigen Autohauses, schließt Verträge noch anders ab.

Werbung