Direkt zum Inhalt

Liqui Moly: Neuer Zweirad-Manager

18.08.2015
Thomas Gruber

Das Austria-Verkaufsteam von Liqui Moly bekommt Verstärkung. Mit Thomas Gruber installiert der deutsche Schmierstoffspezialist erstmals einen Key Account Manager ausschließlich für sein Zweiradgeschäft in Österreich. „Dieser Schritt geht in Richtung einer weiteren Spezialisierung unseres Vertriebs“, erklärt Thomas Paukert, Liqui Moly Verkaufsleiter Austria. Obwohl erst 23 Jahre jung, hat Thomas Gruber bereits Verkaufserfahrung bei Birner und dem Werkzeughersteller SW Stahl gesammelt. 

Autor/in:
Redaktion KFZ Wirtschaft
Werbung

Weiterführende Themen

(links) Andreas Obereder, Geschäftsführer der Obereder GmbH (rechts) Moderator und Trainer Michael Holub
Sonderthemen
11.09.2018

Die Firma OBEREDER lädt am 23. und 24. November 2018 wieder zum renommierten „Unternehmertag“. Unter dem Motto „Sind Sie sicher?“ stehen in Strobl am Wolfgangsee spannende und informative Vorträge ...

Oliver Kuhn, stellvertretender Leiter des Öllabors Liqui Moly
Sonderthemen
11.09.2018

LIQUI MOLY erklärt, warum es heute nicht nur ein Öl für alle Autos richten kann und warum es so viele verschiedene Ölsorten gibt.

Sonderthemen
11.09.2018

Das Geschäft für Autohändler ist geprägt von tonnenweise VERTRAGSPAPIER. Markus Figl, GF des gleichnamigen Autohauses, schließt Verträge noch anders ab.

David Kaiser leitet die Forschungs- und Entwicklungsabteilung bei Liqui Moly in Ulm.
Schmierstoffe
12.04.2018

Grundöle sind wichtig, aber erst die richtige Additiv- Rezeptur macht Schmierstoffe zu Hightech-Produkten. Wir haben mit DAVID KAISER, Leiter Forschung und Entwicklung bei Liqui Moly, detailliert ...

Werbung