Direkt zum Inhalt

Lucky Car schluckt Midas

07.03.2019
Lucky Car-Chef Ostoja Matic

Mit der Übernahme von Midas wurde Lucky Car nach eigenen Angaben zur größten vertragsfreien KFZ-Werkstattkette Österreichs. Neun Filialen mit fast 60 Arbeitsplätzen wurden übernommen und werden als „Lucky Car“ weitergeführt. Somit umfasst das Unternehmen nun fast 40 Standorte österreichweit und prognostiziert einen Umsatz von 25 Millionen Euro.

Werbung

Weiterführende Themen

News
18.06.2013

Am Samstag, den 15. Juni 2013, fand der 23. Lehrlingswettbewerb, zu dem bundesweit die besten Karosseriebautechniker antraten, statt.

News
05.06.2013

In der Landesberufsschule für Kfz- und Karosseriebautechnik in Eggenburg fand eine bundesweite Weiterbildungsveranstaltung für Berufsschullehrer statt.

News
16.04.2013

Erik Papinski, Karosseriebaumeister und Kfz-Techniker und Gesellschafter der Autoglas- und Wärmeschutzfolienfirma Car Care und derzeit Bundesinnungsmeister-Stellvertreter, folgt als ...

News
14.09.2012

Im standesgemäßen Rahmen der britischen Botschaft in der Wiener Metternichgasse wurde der neue Range Rover einer ausgesuchten Schar potenzieller Kunden präsentiert.

News
31.08.2012

Während sich die Auftragslage in den vergangenen Jahren konstant auf hohem Niveau bewegt habe, sei heuer ein „normales Jahr“, konstatiert Arthur Clark, BIM der Karosseriebauer.

Werbung