Direkt zum Inhalt

Lucky Car schluckt Midas

07.03.2019
Lucky Car-Chef Ostoja Matic

Mit der Übernahme von Midas wurde Lucky Car nach eigenen Angaben zur größten vertragsfreien KFZ-Werkstattkette Österreichs. Neun Filialen mit fast 60 Arbeitsplätzen wurden übernommen und werden als „Lucky Car“ weitergeführt. Somit umfasst das Unternehmen nun fast 40 Standorte österreichweit und prognostiziert einen Umsatz von 25 Millionen Euro.

Werbung

Weiterführende Themen

Story
12.08.2013

Kfz-Techniker und Karosseriebautechniker sind die Traumberufe vieler Jugendlicher, doch nicht alle schaffen die Hürden zur Lehrstelle im ersten Anlauf. Das Projekt „Start-Lehre" an der Siegfried  ...

News
18.06.2013

Am Samstag, den 15. Juni 2013, fand der 23. Lehrlingswettbewerb, zu dem bundesweit die besten Karosseriebautechniker antraten, statt.

News
22.06.2012

Im fünften Jahr seines Bestehens zählt das Netzwerk der österreichischen Dellendrücker 20 Mitgliedsbetriebe und insgesamt 21 Standorte. Zuletzt sind zwei Kärntner Unternehmen dem Netzwerk ...

News
25.05.2012

Der neue Karosserieteilekatalog der in Wien-Schwechat ansässigen Van Wezel autoparts GmbH beinhaltet auf rund 1.200 Seiten über 20.000 Artikel.

Firmen & Facts
16.12.2011

Das Netzwerk für Karosserie- und Lackierfachbetriebe Acoat Selected von Akzo Nobel feierte in Prag sein 35-jähriges Bestehen.

Werbung