Direkt zum Inhalt

Mazda verlängert Werksgarantie

10.01.2022

Der japanische Hersteller verdoppelt die Garantiezeit um seinen Qualitätsanspruch zu untermauern. 

Ab 2022 verlängert Mazda seine Neuwagengarantie: Wo bisher drei Jahre Garantieanspruch bei etwaigen Material- oder Herstellungsfehlern galten, sind es in Zukunft für jeden ab Jänner 2022 zugelassenen Neuwagen sechs Jahre Werksgarantie bzw. bis 150.000 Kilometer. Voraussetzung für den Garantieanspruch bleibt die Einhaltung der vorgeschriebenen Wartungsintervalle und Inspektionen. Auch beim Wiederverkauf lässt sich der Garantieanspruch innerhalb der Gültigkeitsdauer übertragen. Ganz unabhängig von der Laufleistung bietet Mazda zudem eine 3-Jahre-Garantie gegen Lackmängel und Oberflächenkorrosion sowie zwölf Jahre Garantie gegen Durchrostung.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Deutsche Ingenieurskunst: die Sonnenlicht-Simulationskammer von Weiss Technik.
Aktuelles
17.11.2021

Deutsche Ingenieurskunst ermöglicht eine intensive Testung von Wasserstoff-Modellen - jedoch deutlich preiswerter.

Aktuelles
16.11.2021

Gemeinsam mit Partnern aus der japanischen Automobil- und Zweiradindustrie arbeitet Mazda daran, klimaneutrale Kraftstoffe zu forcieren - und zwar mit Biodiesel.

 

Als Corona ausbrach, segelte Kummer als deutscher Staatsbürger auf einem türkischen Schiff in griechischen Gewässern – und durfte deshalb nicht an Land gehen.
Aktuelles
09.11.2021

Im ersten Lockdown war er auf einem Segelschiff gefangen, jetzt hat er ein Buch darüber geschrieben. Aber vor allem ist Univ. Prof. Dr. Sebastian Kummer, Vorstand des Instituts für ...

Aktuelles
04.11.2021

Ford gewinnt Marktanteile - vor allem im Nutzfahrzeugbereich.

Aktuelles
04.11.2021

Lieferengpässe, Chipkrise und Co lassen die BMW Group kalt. Die Münchner können mit einen Rekord-Quartal auftrumpfen.

Werbung