Direkt zum Inhalt
Das neue Sensorensortiment von NTK Vehicle Electronics deckt bereits heute 93 Prozent der nachgefragten Produkte ab.

Mehr als nur Zündkerzen

16.06.2017

Der Zündkerzenspezialist NGK Spark Plug Europe hat sein SENSORENSORTIMENT mit der Marke NTK Vehicle Electronics erweitert. Als Erstes im Markt bündelt es Luftmassenmesser, Saugrohrdrucksensoren und Ladedrucksensoren in nur einer Range.

Oliver Posati, Manager Technical Service Aftermarket D-A-CH bei NGK Spark Plug Europe

Um einen Motor möglichst effizient zu betreiben und eine effektive Abgasnachbehandlung sicherzustellen, muss die Motorsteuerung das Luft- Kraftstoff-Gemisch exakt regeln. Ein Gebiet, auf dem NTK als führender Lieferant von Lambdasonden für die Erstausrüstung seit Jahrzehnten Know-how unter Beweis stellt. Luftmassenmesser (Mass Air Flow- Sensoren, MAF) und Saugrohrdrucksensoren (Manifold Absolute Pressure-Sensoren, MAP) sind für den Prozess der Gemischbildung unverzichtbar – denn sie versorgen die Motorsteuerung mit einem Signal zur Ermittlung der angesaugten Luftmenge. Die Nachfrage nach solchen Sensoren steigt kontinuierlich. Laut TecDoc verfügen 270 Millionen bzw. 89 Prozent der Fahrzeuge in Europa über einen MAPoder MAF-Sensor oder sind mit beiden Sensoren ausgestattet. Wie allerdings umfassende Marktanalysen von NGK Spark Plug zeigten, fehlte es Handel und Werkstatt bislang an einem Komplettsortiment in Markenqualität. Das neue NTK-Sortiment schließt diese Lücke, denn es enthält beide Sensortypen und vereinfacht den Bestellvorgang.

In puncto Marktabdeckung ist man breit aufgestellt: für 93 Prozent der nachgefragten Modelle hat man die passenden Sensoren im Programm. Somit können Handel und Werkstatt ihren Bedarf mit dem neuen NTK-Sortiment aus einer Hand decken. Besonders kundenorientiert: ein neu entwickeltes Artikelnummern-System, das eine einfache Zuordnung garantieren und zusätzliche Informationen über die Sensoren liefern soll. Praxistauglichkeit stand auch bei der Entwicklung der Produktverpackung im Fokus, das Etikett ist bei stehender und liegender Lagerung les- und scanbar. Das Sortiment umfasst 190 Teilenummern für Luftmassenmesser – darunter 165 Sensortypen mit Gehäuse und 20 Plugin- Typen, die den aktuellen Stand der OE repräsentieren. Darüber hinaus stellt NGK Spark Plug Europe dem Aftermarket fünf schnelldrehende Plug-in-Typen bereit, mit denen die Werkstatt für 77 weitverbreitete Gehäusetypen und damit für 22 Prozent der Servicefälle immer einen passenden Sensor zur Hand hat. Die verbleibenden 160 Teilenummern sind Ansaugluft-Drucksensoren – darunter 91 Saugrohrdrucksensoren, 58 Ladedrucksensoren und elf Saugrohrdruck-Ladedrucksensoren.

Jeder MAP- und MAF-Sensor durchläuft strengste Qualitätskontrollen und muss sich in Thermoschock- und Dauerfunktionstests beweisen, die den Testmethoden der Erstausrüstung entsprechen oder gar übertreffen. „Die neue Produktlinie von NTK Vehicle Electronics ist das Ergebnis der mehr als vierzigjährigen Erfahrung im Sensorengeschäft und einer umfassenden Marktanalyse und genau das, was unsere Kunden brauchen“, sagt Oliver Posati, Manager Technical Service Aftermarket D-A-CH.

Autor/in:
Philipp Bednar
Werbung
Werbung