Direkt zum Inhalt

Mehr Laufleistung und Traktion: Goodyear präsentiert neuen Ultragrip

23.06.2021

13 Prozent höhere Laufleistung und 2 Prozent kürzere Bremswege als der Vorgänger: Das verspricht der neue Ultragrip Performance+ SUV von Goodyear. 

Die neue Reifenserie von Goodyear deckt den wachsenden Markt der Sports Utility Vehicles (SUV) und Crossover ab.

Goodyear gibt die Markteinführung des UltraGrip Performance+ SUV bekannt. Diese neue Reifenserie deckt den wachsenden Markt der Sports Utility Vehicles (SUV) und Crossover ab und bietet den Verbrauchern einen innovativen Winterreifen, der die Vielseitigkeit und Sicherheit ihrer Fahrzeuge erhöht.

Der Goodyear UltraGrip Performance+ für Pkw wurde bereits von Auto Bild in einem Vergleichstest von elf Winterreifenmarken als Testsieger ausgezeichnet. Der neue UltraGrip Performance+ SUV basiert auf diesem preisgekrönten Produkt und wurde speziell für den immer wichtiger werdenden SUV-Markt entwickelt. 

Wachsender Markt

Der Markt für Premium-Winterreifen für SUVs ist einer der am schnellsten wachsenden in der Reifenindustrie. Fahrer, die die Vielseitigkeit eines SUVs schätzen, sind auf der Suche nach Reifen, die ihre Bedürfnisse nach Sicherheit und guter Traktion erfüllen. Infolgedessen verzeichnet der Markt ein Wachstum von acht Prozent in den letzten zehn Jahren.

Außerdem verzeichnet das SUV-Segment den Trend zu größeren Felgen. Der Absatz von Reifen mit Felgendurchmessern über 19 Zoll wird im Zeitraum von 2019 bis 2024 voraussichtlich um 8 Prozent wachsen. 

Innovationen für das Premium-Segment

Der Reifenhandel konzentriert sich zunehmend auf diese hochwertigen und nachfragestarken Segmente. Goodyear hat ein Technologiepaket geschnürt, das den neuen UltraGrip Performance+ SUV führend am Markt macht. Er verfügt über eine 13 Prozent höhere Laufleistung und ein verbessertes Fahrverhalten bei allen winterlichen Bedingungen als sein Vorgänger. Erreicht wurde dies durch folgende innovative Technologien:

  • Mileage-Plus-Technology: Die hohe Elastizität der Lauffläche bewirkt weniger Verschleiß, was die Haltbarkeit und die Laufleistung verbessern.
  • Winter-Grip-Technology: Eine neue Mischung verbessert bei niedrigen Temperaturen die Elastizität des Gummis und sorgt für mehr Grip auf Schnee und Eis.
  • Traction-Protect-Technology: Mit dem Zusatz eines innovativen Harzes, das die Verformungs- und Rückformungsfähigkeit des Reifens verbessern, kann die Brems- und Antriebskraft schneller in Grip umgesetzt werden.

Laurent Colantonio, Regional Technology Director, Consumer Tires EMEA bei Goodyear, sagt: „Der UltraGrip Performance+ SUV kombiniert unsere testgekrönten Wintertechnologien mit unserem Know-how bei der Reifenentwicklung für SUV-, 4x4- und Crossover-Fahrer. Für viele Verbraucher ist dieses Segment attraktiv, weil die Fahrzeuge ihrem Wunsch nach Sicherheit, Traktion und Vielseitigkeit nachkommen. Der UltraGrip Performance+ SUV gibt diesen Fahrern einen Reifen an die Hand, der auch unter den anspruchsvollsten Winterbedingungen überzeugt."

Das breite Sortiment umfasst 33 SKUs von 16 bis 20 Zoll. Damit wird ein breites Spektrum an SUVs und Crossover abgedeckt, vom kompakten Stadtsegment bis hin zu großen Premium-Geländewagen. 

Werbung

Weiterführende Themen

Goodyear-Product-Manager Holger Rehberg erklärt, worauf es bei SUV-Reifen ankommt.
Aktuelles
07.04.2021

Der SUV-Boom ist ungebrochen. Die Kombination aus Geländewagen und Limousine verlangt freilich auch den Reifen einiges ab. Goodyear hat dafür einen neuen Reifen entwickelt: den EfficientGrip 2 SUV ...

Bei Reifen Göggel freut man sich über starke Nachfrage nach Motorradreifen.
Aktuelles
25.03.2021

Der Motorradmarkt trotzt der Krise und feiert ausgerechnet in der Pandemie fröhliche Umständ: Die Verkaufszahlen sind 2020 deutlich gestiegen. Das freut auch den Reifengroßhändler Göggel.

Bruno Göggel hat den Betrieb selbst aufgebaut und schon vor 20 Jahren einen Online-Shop für Händler installiert.
Reifen Special
11.03.2021

Selbst im schwierigen Jahr 2020 hat Bruno Göggel den ­Wachstums­pfad nicht verlassen. Die KFZ Wirtschaft sprach mit dem deutschen ­Großhändler über das Geheimnis seines Erfolges. 

Michael Saitow sieht sich zwar nicht als Krisengewinner, sein Geschäft hat unter der Corona-Pandemie aber zumindest nicht gelitten.
Aktuelles
03.03.2021

Michael Saitow, CEO der Saitow AG (Betreiber der B2B-Plattform Tyre24), blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück. Und in eine vielversprechende Zukunft. Diese ist selbstverständlich digital ...

Kurt Bergmüller ist seit 17 Jahren im Unternehmen tätig.
Aktuelles
18.02.2021

Die Continental Reifen Austria GmbH hat ab April eine neue österreichische Leitung: Vertriebsleiter Kurt Bergmüller wird das Steuer übernehmen, der bisherige Geschäftsführer Mirco Brodthage geht ...

Werbung