Direkt zum Inhalt

Mehr Laufleistung und Traktion: Goodyear präsentiert neuen Ultragrip

23.06.2021

13 Prozent höhere Laufleistung und 2 Prozent kürzere Bremswege als der Vorgänger: Das verspricht der neue Ultragrip Performance+ SUV von Goodyear. 

Die neue Reifenserie von Goodyear deckt den wachsenden Markt der Sports Utility Vehicles (SUV) und Crossover ab.

Goodyear gibt die Markteinführung des UltraGrip Performance+ SUV bekannt. Diese neue Reifenserie deckt den wachsenden Markt der Sports Utility Vehicles (SUV) und Crossover ab und bietet den Verbrauchern einen innovativen Winterreifen, der die Vielseitigkeit und Sicherheit ihrer Fahrzeuge erhöht.

Der Goodyear UltraGrip Performance+ für Pkw wurde bereits von Auto Bild in einem Vergleichstest von elf Winterreifenmarken als Testsieger ausgezeichnet. Der neue UltraGrip Performance+ SUV basiert auf diesem preisgekrönten Produkt und wurde speziell für den immer wichtiger werdenden SUV-Markt entwickelt. 

Wachsender Markt

Der Markt für Premium-Winterreifen für SUVs ist einer der am schnellsten wachsenden in der Reifenindustrie. Fahrer, die die Vielseitigkeit eines SUVs schätzen, sind auf der Suche nach Reifen, die ihre Bedürfnisse nach Sicherheit und guter Traktion erfüllen. Infolgedessen verzeichnet der Markt ein Wachstum von acht Prozent in den letzten zehn Jahren.

Außerdem verzeichnet das SUV-Segment den Trend zu größeren Felgen. Der Absatz von Reifen mit Felgendurchmessern über 19 Zoll wird im Zeitraum von 2019 bis 2024 voraussichtlich um 8 Prozent wachsen. 

Innovationen für das Premium-Segment

Der Reifenhandel konzentriert sich zunehmend auf diese hochwertigen und nachfragestarken Segmente. Goodyear hat ein Technologiepaket geschnürt, das den neuen UltraGrip Performance+ SUV führend am Markt macht. Er verfügt über eine 13 Prozent höhere Laufleistung und ein verbessertes Fahrverhalten bei allen winterlichen Bedingungen als sein Vorgänger. Erreicht wurde dies durch folgende innovative Technologien:

  • Mileage-Plus-Technology: Die hohe Elastizität der Lauffläche bewirkt weniger Verschleiß, was die Haltbarkeit und die Laufleistung verbessern.
  • Winter-Grip-Technology: Eine neue Mischung verbessert bei niedrigen Temperaturen die Elastizität des Gummis und sorgt für mehr Grip auf Schnee und Eis.
  • Traction-Protect-Technology: Mit dem Zusatz eines innovativen Harzes, das die Verformungs- und Rückformungsfähigkeit des Reifens verbessern, kann die Brems- und Antriebskraft schneller in Grip umgesetzt werden.

Laurent Colantonio, Regional Technology Director, Consumer Tires EMEA bei Goodyear, sagt: „Der UltraGrip Performance+ SUV kombiniert unsere testgekrönten Wintertechnologien mit unserem Know-how bei der Reifenentwicklung für SUV-, 4x4- und Crossover-Fahrer. Für viele Verbraucher ist dieses Segment attraktiv, weil die Fahrzeuge ihrem Wunsch nach Sicherheit, Traktion und Vielseitigkeit nachkommen. Der UltraGrip Performance+ SUV gibt diesen Fahrern einen Reifen an die Hand, der auch unter den anspruchsvollsten Winterbedingungen überzeugt."

Das breite Sortiment umfasst 33 SKUs von 16 bis 20 Zoll. Damit wird ein breites Spektrum an SUVs und Crossover abgedeckt, vom kompakten Stadtsegment bis hin zu großen Premium-Geländewagen. 

Werbung

Weiterführende Themen

Jennifer Wachter absolvierte bei Reifen Göggel bereits ihre Ausbildung zur Bürokauffrau mit einer Bestnote.
Aktuelles
05.10.2021

Schöner Erfolg für Reifen Göggel: Eine junge Mitarbeiterin wurde beim diesjährigen Ausbildungs-Award ausgezeichnet. Unterdessen starten bereits sechs neue Nachwuchskräfte in ihre Berufsausbildung ...

Bruno Göggel, Geschäftsführer Reifen Göggel
Aktuelles
29.09.2021

Der deutsche Reifengroßhändler Reifen Göggel gibt im Interview Einblicke, welche Vor- und Nachteile die Pandemie derzeit für das Reifenbusiness bringt. 

Aktuelles
29.09.2021

Ab Jänner 2022 werden alle Falken- und Sumitomo-Reifen europaweit empfindlich teurer. 

Wer die Reifenreparatur beherrscht, kann damit viel Geld verdienen.
Aktuelles
03.09.2021

Reifensachverständiger Michael Immler erklärt in einem Online-Vortrag wieso  die Reifenreparatur ein zu Unrecht unterschätztes Thema ist. 

Moderator Oliver Forster führt unterhaltsame Interviews.
Aktuelles
20.07.2021

Die Welt dreht sich weiter, so auch das gummierte Rad und deswegen präsentiert Continental seinen Reifen-Podcast "Runde Sache".

Werbung