Direkt zum Inhalt

Meisterlicher Feinschliff mit Sikkens

23.12.2021

AkzoNobel bzw. Sikkens unterstützt bei der Ausbildung neuer Karosseriebauer-Meister. 

Meister fallen bekanntlich nicht vom Himmel. Am Wifi Tirol können sich Karosseriebauer jedoch alle zwei Jahre umfassend zum Meister ausbilden und vorbereiten lassen. In diesem Jahr absolvierten 16 Teilnehmer erfolgreich den Meisterkurs und erhielten nach bestandener Prüfung den Meistertitel. Als Materialsponsor wieder mit dabei war AkzoNobel VR Österreich.

„Es ist bereits eine langjährige Tradition, dass AkzoNobel unsere Meisterkurse mit Lack­produkten sponsert. Ohne diese Unterstützung würden die Kurskosten deutlich höher ausfallen. Auf diese Weise können wir die Kosten für die Teilnehmer niedriger halten und die Chancen auf berufliche Weiterbildung erhöhen. Daher bedanken wir uns herzlich für diese Unterstützung“, erklärt Elmar Veternik, Produktmanager Weiter­bildung am Wifi der Wirtschaftskammer Tirol. Doch nicht nur wegen der Kostendeckelung schätzt Veternik die Partnerschaft mit AkzoNobel. Der Lackhersteller hält darüber hinaus für die Lackiertrainings Anwendungs­techniker bereit, die mit vielen hilfreichen Tipps in Theorie und Praxis die Karosseriemeister von morgen schulen. „Die Trainer machen unsere Absolventen mit den neuesten Techniken und Standards vertraut. Das ist für die Qualität unserer Kurse besonders wertvoll und leistet einen wichtigen Beitrag für die Hochwertigkeit des Karosseriehandwerks“, sagt Elmar Veternik.

„Die Nachwuchsförderung im Handwerk ist ein elementarer Baustein unserer Unternehmens­werte. Wir möchten dazu beitragen, dass die Ausbildung und Qualität im Handwerk stimmt und stets dem neuesten Stand der Technik entspricht. Daher liegt uns die Partnerschaft zu Weiterbildungsein­richtungen wie dem Wifi Tirol sehr am Herzen. Wir können stolz auf das hohe Niveau unseres Handwerks sein und sollten es gemeinsam erhalten, damit das Handwerk auch weiterhin goldenen Boden hat“, meint Daniel Kapeller, Vertriebsleiter AkzoNobel Österreich.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
30.06.2021

Die nach Thomas Alva Edison benannten Edison Awards würdigen seit 1987 einige der innovativsten neuen Produkte, Dienstleistungen und Wirtschaftsführer der Welt. Heuer räumte Axalta ordentlich ab ...

Das Netzwerk "Paint the Future" soll Ideen und Lösungen für die Farben-, Lack und Beschichtungsindustrie hervorbringen.
Aktuelles
21.06.2021

Lackhersteller AkzoNobel lädt Start-ups ein, die Oberflächen der Zukunft zu gestalten: Der globale Start-up-Wettbewerb „Paint the Future 2021“ startet. 

Peter Moser, Außendienst Sikkens AkzoNobel für Tirol und Vorarlberg.
Aktuelles
21.06.2021

Der Lackhersteller bekommt Verstärkung im Bereich der Autoreparaturlacke von Sikkens in den Regionen Tirol und Vorarlberg. 

Die Umfrageergebnisse für Deutschland.
Aktuelles
09.06.2021

Eine Verbraucherstudie von Axalta zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Befragten die Fahrzeugfarbe als Schlüsselfaktor bei der Kaufentscheidung ansieht. Aber warum? Die zweitbeliebteste Farbe ...

Aktuelles
20.05.2021

Clariant, einer der weltweit bekannter Pigmenthersteller, hat sein neues Automotive Styling Shades 2025 Trendbook veröffentlicht. Darin wird ein Ausblick auf die Lackfarben der Zukunft gegeben -  ...

Werbung