Direkt zum Inhalt

Minus 1,4% bei Pkw-Neuzulassungen

11.12.2019

 Im November 2019 wurden laut Statistik Austria 23.271 Pkw neu zugelassen; im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht das einem Rückgang von 1,4%. 

Von Jänner bis November 2019 wurden 408.624 Kfz neu zugelassen, um 2,7% weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres (419.903). Neuzulassungen von Pkw verzeichneten ein Minus von 4,7% auf 306.681, ihr Anteil an den gesamten Neuzulassungen betrug 75,1%.  
Der Anteil alternativ betriebener Pkw an sämtlichen neu zugelassenen Pkw stieg im Zeitraum Jänner bis November 2019 um 2,9 Prozentpunkte auf 7,8% (23.766 Pkw). Das entspricht einem Anstieg um mehr als die Hälfte im Vergleich zu den ersten elf Monaten des Vorjahres (+51,7%). Von den 23.766 neu zugelassenen alternativ betriebenen Pkw waren 46,6% Benzin-Hybrid-Pkw, 36,0% hatten reinen Elektroantrieb und 15,1% waren Diesel-Hybrid-Pkw. Die Neuzulassungen von Pkw mit Benzin- und Dieselantrieb gingen um 5,0% bzw. 11,1% zurück; ihre Anteile gemessen an allen PkwNeuzulassungen erreichten 54,0% bzw. 38,2%. 
Unter den zehn wichtigsten Marken 2019 blieb VW mit einem Anteil von 16,1% Marktführer, trotz eines Rückgangs von 8,7% gegenüber dem Zeitraum Jänner bis November 2018. Es folgten die Marken Skoda (Anteil: 8,4%; +6,5%) und Seat (Anteil: 6,2%; +4,1%). Weitere Zuwächse gab es auch bei BMW (Anteil: 5,7%; +3,1%). Rückläufig entwickelten sich die Marken Fiat (-11,9%), Opel und Hyundai (jeweils -10,6%), Renault (-7,7%), Ford (-4,4%) sowie Mercedes (-2,5%). Unter den Zweirädern stieg die Zahl neu zugelassener Motorfahrräder im Vergleich zur Vorjahresperiode um 7,7%, jene der Motorräder um 7,3%. 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
02.04.2020

Die Coronakrise führte laut Rohdaten der Statiistik Austria im März 2020 zu einem erheblichen Rückgang bei den Pkw-Neuzulassungen.

Aktuelles
12.03.2020

Im Februar 2020 wurden laut Statistik Austria 21.067 Pkw neu zugelassen. Das sind um 10,9% weniger als im Februar des Vorjahres.

Aktuelles
11.02.2020

Im Jänner 2020 wurden 22.959 Pkw neu zugelassen. Das sind um 9,1% weniger als im Jänner des Vorjahres.

Aktuelles
16.01.2020

Die Pkw-Neuzulassungen  nahmen laut Statistik Austria im Jahr 2019 um 3,4% auf 329.363 Einheiten ab. Bei Zweirädern nahmen die Neuzulassungen insgesamt zu (+6,6% auf 40.660; 2018: -6,4% gegenüber ...

Hans Peter Schützinger kann ein positives Fazit zum Geschäftsjahr 2019 ziehen.
Aktuelles
19.12.2019

Bei der alljährlichen Pressekonferenz der Porsche Holding Salzburg in Wien kann das Unternehmen erfreuliche Zahlen vorweisen. Überraschungen gibt es bei den Marken.

Werbung