Direkt zum Inhalt

Mit Blindheit geschlagen

15.02.2016

Wegen eines Defekts am Kühler kam ein VW Touareg II in die Werkstatt. Die Reparatur war erfolgreich, doch plötzlich erkannte der adaptive Tempomat nicht mehr alle vorausfahrenden Fahrzeuge. Zusammenhang oder Zufall, das war hier die Frage.

Mit tropfendem Kühler brachte ein Kunde seinen VW Touareg II in eine freie Werkstatt. Eine Routine-Reparatur, die mit der Bestellung und Montage eines neuen Kühlers rasch über die Bühne ging. Nur der Schlossträger musste gelöst werden, um im dicht gepackten Motorraum des Premium-SUVs hantieren zu können. Nachdem die elektrischen Schnittstellen wieder angeschlossen und der neue Kühler mit Kühlmittel befüllt war, folgte das Löschen der Fehlereinträge im Fahrzeug-Steuergerät.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Service
23.09.2019

Der Besitzer eines BMW X3 wird eines Tages durch ein Ruckeln gewarnt, dass etwas mit dem Antriebsstrang VON PETER SEIPEL Illustration: Cecile M. Lederer | butjabutja.com triebsstrang nicht stimmt ...

Aktuelles
12.09.2019

Vorhang auf für „New Volkswagen“: Am Vorabend des ersten Pressetages der IAA in Frankfurt hat die Marke Volkswagen ihr neues Logo und ihren neuen Markenauftritt gezeigt.

Aktuelles
12.09.2019

Volkswagen hat auf der IAA in Frankfurt seinen neuen ID.3 vorgestellt, der auf dem von VW entwickelten Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB) basiert.

Ferdinand Piëch
Aktuelles
29.08.2019

Der Volkswagen Konzern trauert um seinen langjährigen Vorstands- und Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand K. Piëch.

Aktuelles
22.08.2019

Das Landgericht Düsseldorf hat in einem Fall um einen VW Tiguan entschieden, dass auch das sogenannte Thermofenster gegen die europäischen Abgasvorschriften verstoße.

Werbung