Direkt zum Inhalt

Mit Blindheit geschlagen

15.02.2016

Wegen eines Defekts am Kühler kam ein VW Touareg II in die Werkstatt. Die Reparatur war erfolgreich, doch plötzlich erkannte der adaptive Tempomat nicht mehr alle vorausfahrenden Fahrzeuge. Zusammenhang oder Zufall, das war hier die Frage.

Mit tropfendem Kühler brachte ein Kunde seinen VW Touareg II in eine freie Werkstatt. Eine Routine-Reparatur, die mit der Bestellung und Montage eines neuen Kühlers rasch über die Bühne ging. Nur der Schlossträger musste gelöst werden, um im dicht gepackten Motorraum des Premium-SUVs hantieren zu können. Nachdem die elektrischen Schnittstellen wieder angeschlossen und der neue Kühler mit Kühlmittel befüllt war, folgte das Löschen der Fehlereinträge im Fahrzeug-Steuergerät.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Peter Seipel
Werbung

Weiterführende Themen

Diagnosekrimi
16.06.2017

Ein aus Japan importierter BMW 635 CSi macht seinem Besitzer viel Freude, ärgert ihn aber eines Tages mit einem unrunden Leerlauf. Erste Reparaturmaßnahmen bringen nicht den gewünschten Erfolg, ...

Munteres Kerlchen
Tests
18.05.2017

Mit roten Rückspiegeln, Felgen und Seitenstreifen deutet der up! ­dezent an, dass er nicht zu den reinen Vernunft-Kleinwagen gezählt werden will.

Service
19.04.2017

Ein FORD GALAXY, der sich nicht mehr anstarten lässt, wird in die Werkstatt geschleppt. Der Verdacht des „Gelben Engels“, dass der Starter defekt ist, stellt sich nach näherer Untersuchung doch ...

Es muss nicht immer gleich ein Austausch sein.  Auch elektronische Bauteile können mechanische ­Defekte haben, die sich reparieren lassen.
PLUS
07.01.2017

Ein sieben Jahre alter Audi A3 verweigert mit Einbruch der kalten Jahreszeit seinen Dienst. Zuerst steht der Dieselpartikelfilter unter Verdacht, doch der wahre Täter versteckt sich tatsächlich an ...

Aktuelles
01.12.2016
Werbung