Direkt zum Inhalt

Mit Zuversicht ins Reifenjahr 2021

09.12.2020

Experten blicken durchaus positiv ins Autojahr 2021 und damit herrscht auch Zuversicht fürs Reifenersatzgeschäft. Reifen Göggel bietet Kunden einen kostenlosen Wandplaner. 

Auch im Dezember geht noch was - trotz Pandemie. Das winterliche Wetter und die stärkere Nutzung der Pkw für die privaten Haushalte treiben den Reifenmarkt. Der Dezember ist auch der Zeitpunkt, um die Weichen rechtzeitig auf das kommende Jahr einzustellen. Nach einem schwierigen 2020 für den Handel stehen die Weichen für das kommende Jahr auf Grün: Der VDA erwartet ein Wachstum bei den Neuzulassungen in 2021 von knapp 10 Prozent. Mit einer ähnlich hohen Steigerung rechnen auch die Marktexperten für das Reifenersatzgeschäft. 

Mehr als 120 eigene Transporter sind bei Reifen Göggel derzeit unentwegt unterwegs, um zuverlässig die derzeit gute Nachfrage für seine Kunden zu bewältigen. Dank eines modernen Logistiksystems und dem hauseigenen Fuhrpark ermöglicht der schwäbische Großhändler auch in der Corona-Krise eine schnelle und zuverlässige Warenverfügbarkeit. 

Kostenloser Kalender

Mit dem kostenlosen Wandplaner in 3 Formaten DIN A0 (1.180 x 840 mm), A1 (840 x 594 mm) & A2 (594 x 420 mm), haben die Kunden von Reifen Göggel das Jahr 2021 sicher im Blick. Einfach den Reifen-Online-Shop besuchen und das Stichwort „Kalender 2021“ eingeben. Der praktische Jahreskalender bietet auch im Zeitalter der Digitalisierung einen hervorragenden Überblick über die nächsten Monate.

Werbung

Weiterführende Themen

Wer bis Ende November mindestens 20 Winter- oder Ganzjahresreifen ordert, kann einen von 400 Preisen gewinnen.
Aktuelles
04.11.2020

Großhändler Reifen Göggel bietet seinen Kunden zur Umstecksaison ein besonderes Schmankerl: Im November werden über 400 Preise verlost, darunter drei kultige Michelin-Männchen in Lebensgröße. 

Ein Bild mit Symbolcharakter: Die Digitalisierung hat längst auch den Reifen erfasst.
Aktuelles
01.10.2020

Autozulieferer Continental baut ein Netzwerk für digitales Reifenmanagement. Flottenkunden werden in Echtzeit informiert, wenn beispielsweise der Fülldruck nicht in Ordnung ist. 

Aktuelles
17.09.2020

Bridgestone kündigt Projekt zur Einstellung der Tätigkeiten im Werk Bethune in Frankreich an. Bis zu 863 Mitarbeiter könnten betroffen sein.

Aktuelles
11.08.2020

Die Elektromobilität zieht langsam an. Für das Werkstatt- und Reifengeschäft bedeutet das eine baldige Veränderung ihrer Tätigkeiten und Empfehlungen.

Der neue Bridgestone Duravis All Season Ganzjahresreifen für leichte Nutzfahrzeuge.
Aktuelles
17.06.2020

Bridgestone präsentiert den Duravis All Season mit dem EU-Reifenlabel A im Bereich Nasshaftung.

Werbung