Direkt zum Inhalt

Mooncity in Wien zieht an

11.11.2020

Die Porsche Holding Salzburg meldet, dass der Mooncity Pop-up-Store in Wien bereits über 25.000 Besucher zählte. 

Der Pop-up-Store öffnete Mitte September in der frequentiertesten Straße Österreichs, der Wiener Mariahilferstraße. Die Mooncity soll ein außergewöhnliches Erlebniszentrum für E-Mobilität und Ladeinfrastruktur sein. Bis dato konnten rund 25.000 Besucher begrüßt werden. Wilfried Weitgasser, Geschäftsführer von Porsche Austria und der Allmobil GmbH: „Die Mission von Moon ist es, E-Mobilität Alltag werden zu lassen und in die Breite zu bringen. Unser Pop-up-Store in der Mariahilferstraße hat sich dabei zu einem zentralen Dreh- und Angelpunkt zum Thema E-Mobilität und zu einem regelrechten Publikumsmagnet entwickelt. Damit zeigt die Mooncity eindrucksvoll, dass das Interesse an E-Mobilität ungebrochen hoch ist.
Neu im Lifestyle-Bereich der Mooncity ist die Kollektion von Moon in Kooperation mit dem nachhaltigen Modelabel Erdbär. Produziert wurden die Kleidungsstücke aus Materialien wie regionalem Buchenholz und Bio Baumwolle, die einen hohen Tragekomfort garantieren sollen. Weitgasser über die Moon-Kollektion: „Die Kooperation mit Erdbär freut uns sehr. Es ist ein „perfect match“. Die Kleidungsstücke dieser Kollektion werden klimaneutral produziert, ein essenzieller Standard, der perfekt zu Moon passt.“

Werbung

Weiterführende Themen

Laut Car Cost Index liegen monatliche Unterhaltskosten von E-Autos bei nur noch 718 Euro - ohne Förderungen, wohlgemerkt.
Aktuelles
22.10.2020

Der Car Cost Index 2020 zeigt, dass Elektromobilität immer leistbarer wird. Bei den monatlichen Unterhaltskosten sind Elektrofahrzeuge demnach teilweise bereits wirtschaftlicher als herkömmliche ...

Traurig, aber wahr: Die Serviceumsätze pro Pkw gehen tendenziell zurück.
Aktuelles
21.10.2020

Elektroautos sind kein Stimmungsmacher: Sie brauchen kein Motoröl und kaum Verschleißteile, entsprechend geringer ist der Ersatzteil- und Wartungsbedarf und somit die Serviceumsätze im Aftermarket ...

Peter Trögel, Automobilexperte und Director bei Strategy& Österreich
Aktuelles
21.10.2020

Der Weg zum autonomen Fahren dauert mit einer schrittweisen Verbesserung von Hardware, Software und Infrastruktur länger als ursprünglich erwartet.

Der Gewinner in der Kategorie "Neue Energie" - der Honda e.
Aktuelles
15.10.2020

Beim German Car of the Year-Award räumt der Honda e überraschend in einer zukunftsweisenden Sparte ab. 

Aktuelles
08.10.2020

In einem aktuellen Test hat der Mobilitätsclub vier Wallboxen mit Lastmanagement der Hersteller ABL, KEBA, Webasto und TMH untersucht.

Werbung