Direkt zum Inhalt

Mooncity in Wien zieht an

11.11.2020

Die Porsche Holding Salzburg meldet, dass der Mooncity Pop-up-Store in Wien bereits über 25.000 Besucher zählte. 

Der Pop-up-Store öffnete Mitte September in der frequentiertesten Straße Österreichs, der Wiener Mariahilferstraße. Die Mooncity soll ein außergewöhnliches Erlebniszentrum für E-Mobilität und Ladeinfrastruktur sein. Bis dato konnten rund 25.000 Besucher begrüßt werden. Wilfried Weitgasser, Geschäftsführer von Porsche Austria und der Allmobil GmbH: „Die Mission von Moon ist es, E-Mobilität Alltag werden zu lassen und in die Breite zu bringen. Unser Pop-up-Store in der Mariahilferstraße hat sich dabei zu einem zentralen Dreh- und Angelpunkt zum Thema E-Mobilität und zu einem regelrechten Publikumsmagnet entwickelt. Damit zeigt die Mooncity eindrucksvoll, dass das Interesse an E-Mobilität ungebrochen hoch ist.
Neu im Lifestyle-Bereich der Mooncity ist die Kollektion von Moon in Kooperation mit dem nachhaltigen Modelabel Erdbär. Produziert wurden die Kleidungsstücke aus Materialien wie regionalem Buchenholz und Bio Baumwolle, die einen hohen Tragekomfort garantieren sollen. Weitgasser über die Moon-Kollektion: „Die Kooperation mit Erdbär freut uns sehr. Es ist ein „perfect match“. Die Kleidungsstücke dieser Kollektion werden klimaneutral produziert, ein essenzieller Standard, der perfekt zu Moon passt.“

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
29.06.2021

BASF wird im deutschen Schwarzheide, am Standort ihrer Anlage für Kathodenmaterialien, eine Prototypanlage für das Batterierecycling errichten.

Keba CEO Gerhard Luftensteiner
Aktuelles
24.06.2021

Die Keba Gruppe mit Hauptsitz in Linz steigerte im vergangenen Geschäftsjahr ihren Umsatz um stolze 11,2 Prozent von 373,5 auf 415,4 Millionen Euro.

Andreas Bawart, kaufmännischer Geschäftsführer (l.) und Franz Märzinger, Leiter Vertrieb und Marketing bei Banner
Aktuelles
23.06.2021

Trotz des herausfordernden Geschäftsjahrs 2020/21 erzielt der Starterbatterieproduzent aus Leonding ein kleines Umsatzplus von zwei Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Franz Lettner - Birner Geschäftsführer, Mathias Gneist – Projektleitung E- Mobilität bei Birner, Wolfgang Berger – CEO Aviloo, Nikolaus Mayerhofer – CTO Aviloo (v.l.)
Aktuelles
17.06.2021

Das Aviloo Batteriediagnosegerät für E-Auto-Akkus ist ab jetzt über den Teilehändler zu beziehen. 

Aktuelles
16.06.2021

Eine neue Kooperation lässt das Smatrics-Netz weiter wachsen und gibt der E-Mobilität weiter Auftrieb. 

Werbung